SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
sporteo
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
creativemedia software solutions

FCV: In 2. Quali-Runde ein Team aus dem Osten
22.06.2019 14:52

 

Europa League: Nach Weiterkommen müsste der FCV gegen ein Ostteam antreten

 

Nach der Auslosung der ersten Qualifikationsrunde für die Europa League, in welcher der Liechtensteiner Cupsieger FC Vaduz auf den isländischen Klub Breidablik trifft, wurde am Dienstagmittag gleich auch die zweite Qualifikationsrunde ausgelost.
Das Stadion in Breidablik heisst Kopavogsvöllur und hat ein Fassungsvermögen von 5'501 Personen, davon 3'100 Steh-und 1'869 Sitzplätze.

Bei einem erfolgreichen Bestehen in der ersten Runde wird der FC Vaduz auf ein Team aus dem Osten treffen. FK Zeta aus Montenegro oder Fehervar FC aus Ungarn sind die potenziellen Gegner in der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League. Gespielt werden die Zweitrundenpartien am 25. Juli und 1. August. Vaduz wäre zunächst erneut auswärts gefordert.

 

 


Das Stadion vom FC 
Breidablik des isländischen Klubs und Gegners des FC Vaduz heisst Kopavogsvöllur und hat ein Gesamtfassungsvermögen von 5'501 Zuschauern, ist also kleiner als das Rheinparkstadion in Vaduz.

 

 


 

 

 

 

 

  anmelden