SchenkAir
Radio Liechtenstein
Laendlekicker
akkubatteriecenter
sporteo

FC Triesenberg mit Ambitionen
24.08.2019 09:23

Erstes Saisonspiel beim FC Trun/Rabius
im Bündnerland-mit Siegeschancen


Der FC Triesenberg ist unter Trainer Thomas Beck in den letzten beiden Jahren wesentlich stärker geworden. Das gezielte Training macht sich langsam bezahlt.

Obwohl drei Stützen den Verein verlassen haben, werden die Neuverpflichtungen die Abgänge adäquat ersetzen können. Wie stark die Berger wirklich sind wird sich am morgigen Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Trun/Rabius zeigen. Jedenfalls will man offensiv auftreten und einen Sieg anpeilen.

Jedenfalls steht Trainer Beck ein 26-Mann-Kader zur Verfügung, so dass er die Qual der Wahl hat. So wird auch ein gesunder Konkurrenzkampf innerhalb des Teams gefördert. Der Abgang von Mathias Barandun wird durch den ex-Erstligaspieler vom USV Cédric Chevalley kompensiert Aber auch in den anderen Mannschaftsteilen hat der Trainer Zuwachs bekommen. Das Team ist ausgeglichen und stark, so dass es durchaus Ambitionen auf den Meistertitel und Aufstieg hegen darf.

Anstoss in Trun: Sonntag, 15 Uhr

 

 

FC Triesenberg
(3. Liga-Kader)


Tor: Niklas Beck, Raffael Loosli, Nikola Pupovac

Abwehr: Dominik Bachmann, Pascal Foser, Fabian Hilbe, Maxi Kendlbacher, Nils Sprenger, Pius Sprenger, Gabriel Tiefenthaler, Riccardo Maia.

Mittelfeld: Patrick Beck, Julian Beck, Sebastian Beck, Rony Hanselmann, Tobias Kieber, Marco Neumann, Diego Mazzini, Joel Scherrer, Jonas Sprenger, Niklas Kieber, Kevin Almeida Santos.

Angriff: Cédric Chevalley, Kevin Ferreira, Matthias Konrad, Reto Tscherfinger, Robin Schädler.

Trainer: Thomas Beck

 

 

3. Liga (Gr.1),
1. Runde


24.08.2019

16:00  FC Bad Ragaz 1 - Chur 97 2

16:00  FC Triesen 1 -  FC Landquart-Herrschaft 1

17:00  FC Thusis - Cazis 1 - FC Gams 1

17:30  Valposchiavo Calcio 1 - FC Buchs 1

 

So 25.08.2019

15:00  FC Ems 1 - FC Sargans 1

15:00 CB Trun/Rabius 1- FC Triesenberg 1

 

 


Der FC Triesenberg spielt in diesem Jahr um den Meistertitel. Bild: zVg.

 

 

 


  anmelden