SchenkAir
CONCORDIA
Elkuch
Laendlekicker
Mercedes-Benz Team Weilenmann

FC Balzers im Mittelfeld angekommen
21.09.2019 18:51

Verdienter 1:0-Erfolg über den FC Kosova


Es war ein offener Schlagabtausch, hart umkämpft mit einem am Ende verdienten Sieger. Der FCB-Coach Joseph Martin Brenner hatte das Team gegenüber der Niederlage unter der Woche gegen den FC Linth etwas umgestellt. Und darum lief es besser.

Die Partei war auch geprägt von Emotionen auf beiden Seiten, denn es ging – vor allem für den FCB um sehr viel. Mustergültig gestartet, den USV mit einer Klatsche am dritten Spieltag nach Hause geschickt und plötzlich rutschte man immer weiter in die Abstiegszone und blieb – zumindest für kurze Zeit zusammen mit dem USV auf einem Abstiegsrang. Deshalb musste der FC Balzers das Heimspiel gegen die Zürcher gewinnen.

In der 22.min. wurde dann Saglam im Strafraum gefoult und er verwandelte selbst den Penalty zur viel umjubelten 1:0-Führung. Der SR hatte dann viel Arbeit. Viermal musste er gegen die Kosovoaner Verwarnungen aussprechen. Es ist aber eine gute Mannschaft, die gekonnt über die Flügel und teils gepflegten Fussball spielen kann.

Der FC Balzers glänzte heute Nachmittag mit einer soliden Abwehr. Beide Seiten hatten ihre Chancen, aber in der Effizienz waren beide Teams am heutigen Tage nicht besonders gut.

Am Ende gewann der FCB auch darum, weil er den Sieg mehr wollte als die Zürcher, die auf Platz fünf verharren, während der FC Balzers im Mittelfeld wieder angekommen ist. Quelle: Christoph Arpagaus.

 


Der FC Balzers gewinnt das Meisterschaftsspiel gegen den FC Kosova verdient mit 1:0.  Im Bild (5.) Saglam, der Goldtorschütze.


TELEGRAMM

Sportanlage: Rheinau, Balzers
Zuschauer: 200
FC Balzers: Klaus, Grünenfelder, Kaufmann, Rechsteiner, Yildiz, Hermann, Polverino, Saglam (66.Andrade), Dorta (80. Koller), Wolfinger (59. Tinner), Domuzeti.
Ersatzspieler:
Iozzo, Frommelt, Andrade, Tinner, Sljivar, Mitrovic, Koller.
Trainer: Joseph Martin Brenner, Michele Polverino.
Tore: 22.min. 1:0 Saglam (Pen.)
Verwarnungen: 4x gelb für Kosova, 1x gelb für FCB.

 

1. Liga - Gruppe 3

FC Tuggen - FC Linth 04 2 : 0

FC Red Star ZH - USV Eschen/Mauren 2 : 4

FC Dietikon - FC Gossau 0 : 1

FC Balzers - FC Kosova 1 : 0

FC Thalwil - FC Wettswil-Bonstetten 0 : 1

FC Paradiso - SV Höngg 0 : 0 3 *

So 22.09.2019

13:30 FC St. Gallen 1879 II - FC Winterthur II

* Spiel läuft

 

TABELLE

 

1.

FC Tuggen

8

   21

:

13

    18

 

2.

FC Wettswil-Bonstetten

8

   13

:

7

    18

 

3.

FC Linth 04

8

     8

:

5

    14

 

4.

FC Red Star ZH

8

   13

:

14

    13

 

5.

FC Kosova

8

     9

:

10

    11

 

6.

FC Winterthur II

7

   13

:

10

    10

 

7.

FC St. Gallen 1879 II

7

   14

:

14

    10

 

8.

FC Gossau

8

   14

:

10

    10

 

9.

FC Balzers

8

   11

:

15

    10

 

10.

SV Höngg

7

   12

:

10

      8

 

11.

FC Paradiso

7

     6

:

11

      8

 

12.

USV Eschen/Mauren

8

   12

:

20

      8

 

13.

FC Dietikon

8

   13

:

16

      7

 

14.

FC Thalwil

8

   13

:

17

      7

 

 

 

 

 

  anmelden