SchenkAir
van Eck Verlag
Wirtschaft zum Schützenhaus
sporteo
Radio Liechtenstein

Europa-League: Vaduz nimmt erste Hürde problemlos
06.07.2017 21:49

 

3:0-Heimerfolg gegen die Amateure
von Bala Town


Nach dem 1:2-Auswärtssieg standen die Zeichen im Rückspiel ganz klar aufs Weiterkommen für den FC Vaduz in der Europa League. Die walisischen Amateure von Bala Town vermochten die Heimmannschaft in keinster Weise fordern und Vaduz gewann problemlos 3:0.

 

Das Resultat stand bereits in der Halbzeit fest. Die Treffer erzielten Turkes (mit Doppelpack,22./39.) und Mathys(43.)

 

Damit steht der FC Vaduz wie schon in der vergangenen Saison in der zweiten Quali-Runde. Der Gegner ist auch schon bekannt. Es ist Odds BK aus Norwegen, die das Hinspiel gegen Ballymena United 3:0 gewannen und im Rückspiel kurz vor Schluss steht es 0:0.


 

 

Telegramm:

 

Stadion: Rheinpark Vaduz
Zuschauer: 640

FC Vaduz: Jehle; von Niederhäusern, Puljic, Konrad, Borgmann; Muntwiler (67.Göppel); Ciccone, Mathys, Kamber; Brunner (59.Felfel), Turkes (46.Burgmeier)
Bala Town: Morris; Thompson, Stuart J. Jones (43.Bell), Stuart Jones, Stephens; Burke, Venables, Owens; Smith, Davies (59.Wade), Sheridan (76.Hayes).
Tore: 22.min. Turkes, 39. Min. Turkes, 43. Min. Mathys
Bemerkungen: Auf der Ersatzbank beim FCV: Ospelt (ET), Burgmeier, Felfel, Göppel.
Vaduz ohne: Siegrist, Costanzo, Pfründer, Kaufmann (alle verletzt); Coulibaly und Gajic nicht qualifiziert.

 

 

 


Muntwiler (r.) zeigte seine kämpferische Einstellung auch gegen den walisischen Amateurverein.

 

 

 

 

  anmelden