SchenkAir
creativemedia software solutions
USV Eschen Mauren
CONCORDIA
van Eck Verlag

Europa-League: RB Salzburg verliert in Marseille
27.04.2018 08:16


Hinspiel-Halbfinale bei Olympique
Marseille 2:0 verloren

 

Nicht gerade die günstigste Ausgangslage fürs Rückspiel in einer Woche hat sich der FC RB Salzburg im Europacup-Halbfinale beim Olympique Marseille mit der 2:0-Niederlage geschaffen. Der Aufstieg ist mindestens für den Moment in die Ferne gerückt.

Thauvin (15.) krönt eine starke Anfangsphase der Franzosen, indem er eine Freistoß-Flanke von Payet per Kopf und Hand über die Linie drückt - Goalie Walke verfehlt dabei die Hereingabe.

In Minute 63 ist es N'Jie, der einen Konter von "OM" eiskalt abschließt.

Die "Bullen" finden nur langsam in die Partie. Kurz nach Wiederanpfiff hätte es nach Foul an Lainer Elfmeter geben müssen. In der Schlussphase knallt Gulbrandsen den Ball aus kurzer Distanz an die Stange und verpasst damit das so wichtige Auswärtstor.

 

Fußball - Europa League 2017/2018: Halbfinale

Tag

Datum

Begegnung

Ergebnis

 

Donnerstag

26.04.2018, 21:05 Uhr

FC Arsenal gegen: Atletico Madrid

Endstand: 1: zu 1Halbzeitstand: (0:0)

Donnerstag

03.05.2018, 21:05 Uhr

Atletico Madrid gegen: FC Arsenal

-:-

 

 

 

 

 

Donnerstag

26.04.2018, 21:05 Uhr

Olympique Marseille gegen: Red Bull Salzburg

Endstand: 2: zu 0Halbzeitstand: (1:0)

 

Donnerstag

03.05.2018, 21:05 Uhr

Red Bull Salzburg gegen: Olympique Marseille

-:-

 

 

 


Marseille, 26.4.2018: Europacup Halbfinale, Olympieque Marseille - Red Bull Salzburg 2-0. Bild: Diadie Samassekou (Salzburg) und Florian Thauvin (Marseille). Foto: Gepa pcitures, Mathias Mandl.

 

 

  anmelden