SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
sporteo
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
akkubatteriecenter

Erster Olympic Day in Liechtenstein
01.06.2018 22:37


Grosser Event mit 26 Schülerinnen und
Schüler der 1.5.Klasse der PS


Der Olympic Day ist weitaus mehr als ein Sportevent: Jedes Jahr beteiligen sich mehr als 130 Länder. Von Südafrika bis Norwegen, von Kanada bis Australien feiern tausende Menschen die olympischen Werte.

Im Zentrum stehen dabei die Leitmotive „Move“ (Bewegen), „Learn“ (Lernen) und „Discover“ (Entdecken), die an diesem Tag den Herzschlag bestimmen. Dazu eingeladen sind Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte jeden Alters. In Zusammenarbeit mit dem Schulamt und der Arbeitsgruppe Schulsport organisiert das LOC zum ersten Mal den Olympic Day exklusiv für die 1. bis 5. Klasse der Primarschulen.

 

 

WAS

·        Leichtathletik 3-Kampf: 60m Sprint, Weitsprung (Zone), Ballwurf 200 g

·        Eröffnungs- und Schlussfeier mit Entzündung des Olympic Day Feuers, Medaillenübergabe und Warm Up mit Olympioniken, u. v. m.

·        Attraktives Rahmenprogramm mit dem Bobverband, dem Golfverband, dem LOC sowie einem Showact.

 

WER

·        260 Schülerinnen und Schüler der 1. - 5. Klasse der Primarschulen.

·        Ehemalige und aktive Olympioniken (u. a. Tina Weirather, Marco Pfiffner, Martin Vögeli).

·        Lehrpersonen, Eltern, Zuschauer.

 

WANN

Mittwoch, 6. Juni 2018
13.25 bis ca. 17.00 Uhr

 

WO

Sportplatz Rheinwiese, Schaan


 

Olympic Day

Das IOC bzw. die Olympische Bewegung

·        - setzt sich ein für die regelmässige Bewegung, das regelmässige Sporttreiben von allen Menschen, egal welchen Alters, welcher Religion, Geschlecht, sozialem Hintergrund und wirtschaftlichem Status.

·         - verfolgt eine Geschlechterquote. Ziel ist u. a., dass an den Olympischen Spiele gleich viele Frauen wie Männer teilnehmen.

·         - möchte mithelfen, Kinder und Jugendliche zu einem gesunden und bewegten Lebensstil durch Sport erziehen.

·       - trägt durch verschiedene Projekte einen Beitrag zur sozialen Entwicklung und zur Friedensförderung bei: Olympic Team, Olympic Refuge Projekt.

Dass es bei der Olympischen Bewegung eben um mehr als nur ums Gewinnen geht, zeigt ein Zitat von Pierre de Coubertin, dem Gründer des Internationalen Olympischen Kommittees sehr gut. Und zwar hat er gesagt:

Das Wichtigste im Leben ist nicht der Triumph, es ist der Kampf; das Wesentliche ist nicht, gesiegt, sondern sich wacker geschlagen zu haben. Diese Regel weit verbreiten heißt, die Menschheit tapferer und stärker - und dennoch edelmütiger und feinfühliger zu machen.

Um die Olympische Bewegung und die Gründung des IOC zu feiern, wird seit 1948 der sogenannte Olympic Day durchgeführt. In der Regel plus/minus eine Woche vor bzw. nach dem Gründungsdatum (23. Juni 1894).

In den vergangenen ca.20 Jahren wurde der Olympic Day mit einem Lauf-Event, dem Olympic Day Event gleichgesetzt. Diese wurden 1987 zum ersten Mal durchgeführt und finden mittlerweile in über 100 Ländern statt, so auch in Liechtenstein.

Das heutige Konzept des Olympic Day geht weit über einen Lauf- oder Sportanlass hinaus. Der Olympic Day hat sich zu einer Veranstaltung entwickelt, an der die Olympische Bewegung und ein bewegter und gesunder Lebensstil gefördert wird. Basierend auf den drei Säulen „Move“, „Learn“ und „Discover“ werden sportlich-bewegte, kulturelle und erzieherische Aktivitäten für alle organisiert und durchgeführt – unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialem Hintergrund oder Sportlichkeit.

Information über die Geschichte des Olympic Day

Im Anschluss an die Eröffnungsfeier informieren Isabel Fehr, Präsidentin LOC, und Beat Wachter, Geschäftsführer LOC, über die Geschichte und die Bedeutung des Olympic Days sowie Christian Fischer, Inspektor Schulsport, über den Ablauf und die Hintergründe der Veranstaltung. Interviews mit Kindern, Olympioniken und Organisatoren sind im Anschluss an die Eröffnungsfeier sowie die Schlusszeremonie möglich.

 

Anmeldung bis 5.Juni, 18:00 Uhr erbeten!!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung bis Dienstag, 5. Juni, 18.00 Uhr, an curdin.marxer@olympic.li.

 

Wichtiger Hinweis der Veranstalter

Alle Teilnehmenden sollen sich frühzeitig betr. Abholung der Startnummern ab 12:30 Uhr im Stadion einfinden, damit die Veranstaltung pünktlich starten kann.


Kontakte

Beat Wachter
Geschäftsführer LOC
beat.wachter@olympic.li
+423 791 27 60

Christian Fischer
Inspektor Schulsport
christian.fischer@llv.li
+423 799 6766

 


Imagebild Olympic Day in den USA. Er wird auch zum ersten Mal in Liechtenstein ausgetragen. 

 

 

  anmelden