SchenkAir
Elkuch
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Radio Liechtenstein
sporteo

Erste Liga: USV mit einem Bein Ligaerhalt geschafft!
13.05.2018 09:19

 

Der FC Balzers braucht zwei Siege und viel Glück

 

Nach dem 0:1-Sieg beim Lokalkontrahenten Balzers sieht die Situation, was den Ligaerhalte betrifft,  zwei Runden vor Schluss für den USV wieder hoffnungsvoller als auch schon aus. Anders jedoch beim FC Balzers, der als gegenwärtig Tabellenletzter und 24 Punkten nur noch theoretische Chancen hat, die Klasse zu halten. Voraussetzung dazu sind allerdings zwei Siege in den letzten zwei Saisonspielen und zwar am SA, 19.5. in Seuzach, das auch noch nicht über den Berg ist und eine Woche später, am 26.Mai zuhause gegen die U21 des FC St. Gallen.

Der USV, der mit 28 Punkten ein kleines Polster vor einem Abstiegsrang hat, empfängt in den letzten zwei Saisonpartien am Samstag, 19.5. den FC Gossau, der noch - zwar geringe Chancen hat - in die Aufstiegsspiele zu gelangen und am 26.5. auswärts beim abstiegsgefährdeten FC Kosova.

Die Situation schaut Stand heute realistisch so aus, dass sich der USV wahrscheinlich in der 1. Liga halten wird, während der FCB viel Glück und Unterstützung von anderen Teams braucht, um die Klasse zu halten.

Im Derby am Samstag, 12. Mai in Balzers vor vielen Hundert Zuschauern, waren beide Teams auf Augenhöhe. Dem USV gelang in einer Druckperdiode des FCB völlig überraschend die 0:1-Führung durch Mittelfeldspieler Thöni. Zudem hatten beide Teams weitere teils hochkarätige Chancen, die beste Domuzeti kurz vor Schuss, als er freistehend einen Kopfball nicht im USV-Gehäuse unterbrachte. Hier spielten die Nerven ebenfalls mit.


 


Im Bild USV-Innenverteidiger Patrick Peters (USV, links), der weiterhin beim USV bleiben wird, im Zweikampf mit dem gefährlichsten FCB-Angreifer Enis Domuzeti. Bild: Michael Zanghellini


 

TABELLE


1. AC Bellinzona 24 19 3 2 61 : 24 60  
2. FC Red Star ZH 24 11 7 6 40 : 36 40  
3. FC Gossau 24 12 3 9 48 : 42 39  
4. FC Mendrisio 24 10 7 7 30 : 29 37  
5. FC Thalwil 24 9 7 8 31 : 31 34  
6. FC St. Gallen 1879 II 24 9 6 9 48 : 42 33  
7. FC Winterthur II 23 8 6 9 44 : 46 30  
8. FC Tuggen 24 8 6 10 42 : 45 30  
9. FC Wettswil-Bonstetten 24 8 5 11 30 : 36 29  
10. FC Seuzach 24 8 5 11 40 : 49 29  
11. USV Eschen/Mauren 24 7 7 10 31 : 39 28  
12. FC Kosova 23 7 5 11 35 : 39 26  
13. SV Höngg 24 7 4 13 37 : 42 25  

14.

FC Balzers 24 7 3 14 24 : 41 24

 

  anmelden