SchenkAir
creativemedia software solutions
Elkuch
Radio Liechtenstein
CONCORDIA

Erste Liga: USV behauptet den 2. Tabellenrang
08.09.2018 20:20


Leader Baden musste in Gossau, dem nächsten
USV-Gegner, Punkte abgeben

 

Die 6. Meisterschaftsrunde lief ganz für den einzigen liechtensteinischen Erstligisten USV  Eschen/Mauren. Trotz Länderspielpause kam kein anderer Liga-Konkurrent am USV und an Rang zwei vorbei.

Eine Überraschung bot der FC Gossau, der nächste Gegner des USV beim Heimspiel im Sportpark am nächsten Samstag, indem er dem souveränen Tabellenführer FC Baden mit dem 2:2 einen Punkt abknöpfte. Lange Zeit führten die Gossauer mit 2:0. Auch Aufsteiger Linth sammelt fleissig Punkte. Heute besiegten die Glarner den FC Mendrisio mit 2:1.

 

 

 

1. Liga - Gruppe 3

Sa 08.09.2018

FC St. Gallen 1879 II - FC Kosova 4 : 3

SV Höngg - FC Red Star ZH 0 : 2

FC Tuggen - FC Thalwil 3 : 0

FC Linth 04 - FC Mendrisio 2 : 1

FC Gossau - FC Baden 2 : 2

FC Winterthur II - FC United Zürich 4 : 0

 

TABELLE

1.

FC Baden

6

   19

:

5

     16

 

2.

USV Eschen/Mauren

5

   12

:

5

     13

 

3.

FC St. Gallen 1879 II

6

   19

:

12

     13

 

4.

FC Tuggen

6

   13

:

6

     11

 

5.

FC Linth 04

6

   15

:

12

     11

 

6.

FC Kosova

6

   17

:

9

     10

 

7.

FC Red Star ZH

6

   14

:

8

     10

 

8.

FC Wettswil-Bonstetten

5

   12

:

11

       8

 

9.

SV Höngg

6

   14

:

11

       7

 

10.

FC Thalwil

6

     8

:

9

       7

 

11.

FC Winterthur II

6

     8

:

10

       7

 

12.

FC Mendrisio

6

     3

:

11

       1

 

13.

FC Gossau

6

     6

:

15

       1

 

14.

FC United Zürich

6

     3

:

39

       0

 

 

 


In der Frühjahrsrunde der Saison 2017/18 kamen die USV'ler zu einem 5:0-Heimerfolg, drei Punkte, die sie unbedingt für den Klassenerhalt gebraucht haben. Sie sind der Gegner des USV im Sportpark am kommenden  Samstag.

 

 

 

 

 

 

  anmelden