SchenkAir
USV Eschen Mauren
sporteo
van Eck Verlag
Elkuch

Erste Liga: Trainingsprogramm des USV Eschen/Mauren
25.12.2018 11:02


Sechs Vorbereitungsspiele auf dem Zettel –
Vier Neuzugänge und vier Abgänge

 

Am 14. Januar 2019 ist beim Erstligisten USV Eschen/Mauren Trainingsbeginn. Um richtig zum Meisterschaftsauftakt in Schuss zu kommen sind auch sechs Vorbereitungsspiele vereinbart worden.

Das Team von Trainer Eric Rektop hat sich für die am 2.- März 2019 mit dem Heimspiel gegen den SV Höngg beginnende Rückrunde einiges vorgenommen. Man will – wenn immer möglich – in die Aufstiegsspiele zur Promotions League gelangen. Das Team liegt nach Abschluss der Vorrunde auf dem 4. Tabellenrang, drei Punkte hinter dem Tabellenführer Wettswil-Bonstetten und zwei Punkte hinter einem sicheren Aufstiegsplatz.

1. Liga - Gruppe 3

1.

FC Wettswil-Bonstetten

14

Spiele   27

:

17

     30

 

2.

FC Baden

14

Spiele   36

:

20

     29

 

3.

FC Red Star ZH

14

Spiele   36

:

19

     28

 

4.

USV Eschen/Mauren

14

Spiele   33

:

26

     27

 

5.

FC Tuggen

14

Spiele   36

:

20

     26

 

 

Mutationen beim USV

Der USV muss vier Abgänge per Ende Dezember 2018 hinnehmen. Denen stehen vier Neuzugänge gegenüber. Weitere Spieler sollen laut USV-Vorstand im Januar noch dazukommen. Dies vor dem Hintergrund der Kadervergrösserung, aber auch um die 2. Mannschaft, welche in die 3. Liga aufgestiegen ist, in dieser Klasse zu halten.

Das stets aufmerksame und bestens organisierte USV-Sekretariat mit Lydia Ritter und Benno Gerner haben in Zusammenarbeit mit dem Erstliga-Staff folgende Vorbereitungsspiele vereinbart. Insgesamt sind es sechs Testspiele, von denen fünf auf dem Kunststoff-Rasenplatz im Sportpark durchgeführt werden.

 

Vorbereitungsspiele:

2. Februar, 14:00 Uhr: SW Bregenz (Vorarlbergliga)– USV (in Bregenz)
5. Februar, 19:30 Uhr: USV -FC Montlingen (2.Liga)
9. Februar, 14:30 Uhr: USV – VfB Hohenems (Regionalliga)
12.Februar, 20:00 Uhr: USV – FC Buchs (2.)
16.Februar, 14:30 Uhr: USV – SCR Altach
23.Februar, 14:00 Uhr: FC Dornbirn (Regionalliga) – USV (in Dornbirn)
02.März, 15:00 Uhr: USV- SV Höngg (Meisterschafsbeginn)


Abgänge per Ende Dezember 2018

-          Maximilian Knuth (Spielertrainer FC Chur)

-          Livio Krättli (FC Chur)

-          Ridvan Kardesoglu (FC Chur)

-          Niklas Kieber (Studium)

Zugänge per Ende Dezember 2018

-          Colin Haas (vom FC Ruggell)

-          Medin Murati (vom FC Ruggell)

-          Michael Alder (vom SCR Altach Amateure)

-          Majer Claudio (vom FC Vaduz )

 

 


Die Erstliga-Mannschaft des USV will im Frühling angreifen und in die Aufstiegsspiele zur Promotions League schaffen.  Foto: Jürgen Posch

 

 

 

  anmelden