SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Radio Liechtenstein
van Eck Verlag
sporteo

Eine gute Ligawoche für den BC Schaan
26.03.2019 18:02

 

Schaans Aktivteams in Spitzenpositionen


Billard – Schaans Aktivteams setzten sich in der letzten Ligarunde ausnahmslos und klar durch.  Sie alle sind nun in Spitzenpositionen in ihren jeweiligen Spielklassen.

In der ersten Landesliga triumphierte das Fanionteam mit Steve Heeb, Oliver Müller, Michael Biedermann und Markus Moosmann gegen Altach mit 7:1. Einzig Heeb musste sein 14/1 gegen Günter Inmann abgeben. Ansonsten war es ein glatter Durchmarsch. Schaan bleibt damit mit vier Punkten Rückstand auf Rheintal Lustenau auf Platz zwei der Tabelle.

Eher im hinteren Teil befindet sich das Team aus Triesen. Gegen Break Feldkirch setzte es eine 2:6-Niederlage für Sathaphon Sophaku, Berno Heeb, Daniel Moreira und Hansjörg Dutler. Beide Spiele gewann Sophaku. Triesen bleibt somit das vorletzte Team in der Liga.

In der zweiten Landesliga ist das Schaaner Team ebenfalls in Lauerstellung, hier aber nur zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter aus Dornbirn. Mit 6:2 setzten sich die Liechtensteiner gegen die zweite Mannschaft von Rheintal Lustenau durch. Das klare Ergebnis täuscht ein wenig darüber hinweg, dass die Partie doch ausgeglichener war als man glauben könnte. Gerade im ersten Abschnitt waren die Partien sehr eng, die Schaaner gingen aber mit einer 4:0-Führung in die Halbzeitpause. Martin Heeb, Roland Erne, Pedro Silva und Marco Tschütscher siegten am Ende aber verdient, weil im zweiten Abschnitt nur Tschütscher und Silva je eine Partie abgeben mussten.

Die dritte Mannschaft des BC Schaan verteidigte ihre Tabellenführung mit einem 6:2-Sieg über die vierte Mannschaft von Rheintal Lustenau. Die Siege besorgten Patrick Rohner (2 Siege), Peter Lageder (2), Stefanie Batliner und Gina Hilti (je 1). Niederlagen gab es bei allen Erfolgsmeldungen für Schaan aber dennoch. Und zwar für die Juniorenteams. BC Schaan 4 verlor mit 4:2 bei den Pool Fighters Oberland und BC Schaan 5 mit 5:1 beim PPC Rankweil 6. Schaan 4 wurde damit von den Pool Fighters überholt und Schaan 5 bleibt das sieglose Schlusslicht.

 

 


Schaans Billard-Team.

 

 

  anmelden