SchenkAir
CONCORDIA
USV Eschen Mauren
Elkuch
van Eck Verlag

Dritte Liga: Knapper 2:1-Sieg des FC Triesenberg gegen Balzers II
13.05.2018 07:40


Die Berger können noch aufsteigen!
– der FC Triesen verliert

 

Die eine Mannschaft will an die Spitze, die andere nicht absteigen. Aus dieser Konstellation ergeben sich die spannendsten und engagiertesten Spiele. So auch in Triesenberg, das nun bis auf drei Punkte an den Spitzenreiter herangekommen ist, während der FC Balzers nach den erneuten Punkteverlusten nur noch drei Zähler über dem Strich liegt.

Beide Teams agierten auf Augenhöhe. Das Spiel war teilweise hektisch mit Feldvorteilen und einem Chancenplus der Gastgeber. Doch bis zur Pause fielen keine Treffer. Nach Seitenwechsel nahmen die Berger das Heft resolut in die Hand und erzielten in der 56.min. die 1:0-Führung durch Hansemann. Kapitän Barandun doppelte wenige Minuten später zum 2:0 nach. Dem FC Balzers gelang nur noch der Anschlusstreffer in der 65.min. durch Pavicic.

Der FC Triesen verliert nach heftiger Gegenwehr gegen das Rheintaler Spitzenteam Rüthi 3:2. Durch diese Niederlage bleiben die Triesner auf einem Relegationsplatz kleben, während Rüthi mit 34 Punkten noch Chancen auf den Aufstieg hat.

Von der Partie FC Uznach 1a gegen den FC Schaan I erhielten wir keine Nachricht. Wahrscheinlich ist das Spiel abgesagt worden.


TELEGRAMM

Sportanlage: Leitawies, Triesenberg
Zuschauer:
120
FC Triesenberg: Gafner, Hanselmann, Sprenger P., Foser P., Tiefenthaler, Beck Julian, Zoric Jovo, Beck Sebastian, Tscherfinger, Barandun, Lipovac.
Ersatzspieler: Tschaikner, Beck Sven, Akkach, Schädler, Hilke, Kieber, Beck T.
Trainer: Thomas Beck, Fabio Kindle
FC Balzers II: Vogt Ralph, Vogt Fernando, Kaufmann, Feldmann, Ferreira, Grünenfelder, Heeb, Miler, Pavicic, Dos Reis Guerreiro, Beck Roger.
Ersatzspieler: Amer, Vogt R., La Penta, Ramadani, Frick J.
Trainer: abw.
Tore:
56.min. 1:0 Hanselmann, 60.min. 2:0 Barandun, 65.min. 2:1 Pavicic
Ergebnis: 2:1 (0:0)

 

 


Barandun (r.) war Schaltstation des FC Triesenberg. Er steuerte auch die 2:0-Führung gegen Balzers II bei.

 


3. Liga - Gruppe 2

FC Rüthi 1 - FC Triesen 3 : 2

FC Uznach 1a - FC Schaan 1 G

FC Triesenberg 1 - FC Balzers  2 : 1

FC Speicher 1 - FC Rheineck 4 : 2

 

So 13.05.2018

14:30 FC Rebstein 1 - FC Besa 1

 

 

TABELLE


1.

FC Rheineck 1

18

 

 

 

 

49

:

24

    37

 

2.

FC Rebstein 1

17

 

 

 

 

39

:

26

    34

 

3.

FC Triesenberg 1

18

 

 

 

 

45

:

30

    34

 

4.

FC Rüthi 1

18

 

 

 

 

38

:

25

    34

 

5.

FC Appenzell 1

18

 

 

 

 

56

:

45

    28

 

6.

FC Teufen 1

18

 

 

 

 

53

:

43

    28

 

7.

FC Besa 1

17

 

 

 

 

40

:

44

    25

 

8.

FC Speicher 1

18

 

 

 

 

31

:

39

    25

 

9.

FC Uznach 1a

17

 

 

 

 

49

:

42

    21

 

10.

FC Balzers 2

18

 

 

 

 

39

:

46

    19

 

11.

FC Triesen 1

18

 

 

 

 

30

:

39

    16

 

12.

FC Schaan 1

17

 

 

 

 

11

:

77

      1

 

 

 

 

 

  anmelden