SchenkAir
creativemedia software solutions
van Eck Verlag
CONCORDIA
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Die VEU Feldkirch empfängt Zeller Eisbären
21.12.2018 07:16

Eishockey: Letztes Heimspiel des Kalender-
jahres 2018 gegen Zell a.See


Im letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2018 empfängt die VEU Feldkirch die Zeller Eisbären. Die erste Begegnung der beiden Mannschaften am Saisonbeginn konnten die Pinzgauer in der Overtime für sich entscheiden. Die Salzburger liegen auf Rang 12 und halten derzeit bei 26 Punkten aus 24 Spielen und liegen damit auf einem Playoff-Platz.

Die VEU möchte vor heimischem Publikum wieder auf die Siegerstraße zurück finden. Nach den Niederlagen gegen Kitzbühel und Lustenau wollen die Zupancic Cracks wieder punkten. Die Montfortstädter liegen derzeit auf Tabellenplatz drei, müssen sich aber gegen den Ansturm der nachfolgenden Mannschaften wehren. Zu Tabellenplatz 9 und Jesenice hat Feldkirch nur 6 Punkte Vorsprung, aber zwei Spiele mehr absolviert. Es ist also äußerst eng in der oberen Tabellenhälfte.

Mit einem vollen Erfolg könnte sich die VEU die Konkurrenz vorerst vom Leibe halten und außerdem mit einem Erfolgserlebnis in die beiden anstehenden Auswärtsderbys gegen den EHC Lustenau und den EC Bregenzerwald gehen.

VEU Feldkirch – EK Die Zeller Eisbären
Feldkirch, Vorarlberghalle, Samstag 22.12.2018, 19:30h 

 

 

Die nächste Heimspiele in der Vorarlberghalle

03.01.2018 EC "Die Adler" Stadtwerke Kitzbühel
05.01.2019 EHC Alge Elastic Lustenau

 


Im letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2018 empfängt die VEU Feldkirch am Samstag Zell am See. Im Bild Feldkirchs Topskorer Soudek. Foto: Jürgen Posch

 

  anmelden