SchenkAir
Elkuch
creativemedia software solutions
Radio Liechtenstein
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Der USV will zur Spitze aufschliessen
03.05.2019 16:02

 

Für die Regtop-Elf aus Eschen zählen
gegen United Zürich nur drei Punkte 

 
Für den USV kommen die letzten fünf entscheidenden Partien. Die Ergebnisse geben Aufschluss darüber, ob das Liechtensteiner Erstligateam in die Aufstiegsspiele gelangt oder nicht. Dazu bedarf es allerdings der vollen Punktezahl erstmals beim morgigen Spiel bei United Zürich.

United nimmt gegenwärtig den letzten Rang ein, kann sich aber noch retten. In der Vorrunde gab es einen 3:1-Sieg des USV im Sportpark. Damals erzielten Bärtsch, Lehmann und Knuth die Treffer. Neben dem damaligen Sieg hatten die Unterländer aber auch den Verlust von Sven Lehmann zu beklagen, der sich bei einer Aktion am Sechzehner schwer verletzte (Schienbeinbruch).

Nach der «schlechtesten Saisonleistung vor einer Woche im Heimspiel gegen Thalwil» (1:1), wie sich Trainer Erik Regtop nach dem Spiel ausdrückte, gilt diese Partie als Wiedergutmachung den Fans gegenüber. Sollte sich alle einigermasssen zusammennehmen, liegt ein Sieg drin. Denn noch winken die Aufstiegsspiele und der USV ist Favorit für dieses Spiel, auch wenn United Zürich als heimstark einzustufen ist.

Beim USV ist Torjäger Bärtsch nach seiner Gelbsperre wieder dabei und wird den Angriff wesentlich verstärken. Bis auf Lehmann, Menzi, Quintans und Fässler sind alle Mann an Bord. Anstoss: SA, 16 Uhr.

 

 


Der USV tritt morgen Samstag (18 Uhr) beim FC United Zürich an. Im Bild Kapitän Michael Bärtsch, der nach seiner Gelbsperre wieder mit von der Partie ist.

 

 

1. Liga - Gruppe 3

Sa 04.05.2019

16:00 SV Höngg - FC Gossau

16:00 FC Red Star ZH - FC Wettswil-Bonstetten

16:00 FC United Zürich - USV Eschen/Mauren

16:00 FC Thalwil - FC Mendrisio

16:00 FC Baden - FC Tuggen

 

So 05.05.2019

15:00 FC St. Gallen 1879 II - FC Winterthur II

15:30 FC Kosova - FC Linth 04

 

TABELLE

1.

FC Baden

22

 

 

 

57

:

26

   51 Punkte

 

2.

FC Tuggen

22

 

 

 

64

:

29

   46

 

3.

FC Wettswil-Bonstetten

22

 

 

 

39

:

25

   46

 

4.

USV Eschen/Mauren

22

 

 

 

49

:

36

   42

 

5.

FC Red Star ZH

22

 

 

 

47

:

31

   39

 

6.

FC Kosova

22

 

 

 

48

:

40

   32

 

7.

FC St. Gallen 1879 II

22

 

 

 

56

:

42

   31

 

8.

FC Winterthur II

22

 

 

 

42

:

36

   31

 

9.

FC Linth 04

22

 

 

 

49

:

47

   31

 

10.

SV Höngg

22

 

 

 

40

:

42

   30

 

11.

FC Thalwil

22

 

 

 

21

:

39

   21

 

12.

FC Gossau

22

 

 

 

23

:

57

   12

 

13.

FC Mendrisio

22

 

 

 

18

:

45

     9

 

14.

FC United Zürich

22

 

 

 

23

:

81

     9

 

 

  anmelden