SchenkAir
CONCORDIA
creativemedia software solutions
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker

Der USV testet heute beim SCR Altach Amateure
05.07.2018 13:36

Viertes Freundschaftsspiel im Rahmen
des Aufbauprogramms


Die neu formierte USV-Mannschaft bestreitet heute Donnerstag in der Cashpoint-Arena in Altach ihr viertes Testspiel als Aufbau für die am 4. August beginnende Erstliga-Meisterschaft. Das Spiel beginnt um 19:30 Uhr.

Beim USV fehlt das halbe Kader, dessen Spieler und auch Cheftrainer Erik Regtop sich im Urlaub befinden. Ares Jesus wird deshalb das Team coachen, dem gerade noch zwei Ersatzleute aus dem Kader, Spieler aus der 2. Mannschaft und den Junioren A zur Verfügung stehen. Trotzdem ist das Team stark genug, um dem Regionalliga-Verein von Altach auch stark ersatzgeschwächt Paroli bieten zu können. Die Altach-Amateure sind in etwa gleich stark einzustufen wie ihr Ligakonkurrent VfB Hohenems, gegen den der USV vor einer Woche mit 2:1 verlor und dabei aufgrund der Spielanteile hätten gewinnen können. Schon in diesem Spiel zeigte sich, dass der USV Forstand nach oben zeigt.

Heute fehlen wegen Urlaub und Verletzungen allerdings zwölf Spieler aus dem gesetzten Kader des USV: Nico Thöni, Menzi Marc, Niklas Kieber, Sven Lehmann, Guiseppe Coppola, Maximilian Knuth, Julian Schatzmann, Robin Gubser, Ridvan Kardesoglu, Marco Fässler, Manuel Willi und Livio Krättli.

 

 

Der USV testet heute Donnerstag beim Regionalligisten SCR Altach. Im Bild Kühne und Knuth.

 

 

 

 

 

  anmelden