SchenkAir
CONCORDIA
Radio Liechtenstein
van Eck Verlag
akkubatteriecenter

Der USV auf der Jagd nach einem Aufstiegsplatz
24.05.2019 10:55

 

Dazu gehört aber ein Sieg gegen
Tabellenführer FC Baden

 

Der USV Eschen/Mauren steht vor einer schweren, aber lösbaren Aufgabe. Sollte es den Unterländern im morgigen letzten Saisonspiel gelingen, Tabellenführer FC Baden im Sportpark zu besiegen, so nimmt der USV an den Aufstiegsspielen in die Promotionsklasse teil. Die Mannschaft und das ganze USV-Umfeld fiebern diesem Spiel am Samstag entgegen.

Die Ausgangslage: Der FC Baden nimmt auf jeden Fall an den Promotionsspielen teil. Um die zwei noch zu vergebenden Plätze kämpfen drei Teams: der FC Tuggen (2.), der USV (3.) und der FC Wettswil-Bonstetten (4.). Und alle drei Mannschaften haben Heimspiele. Der FC Tuggen gegen Winterthur II, der FC Wettswil-Bonstetten gegen den FC St. Gallen II und der USV gegen den FC Baden. Von den drei genannten Teams können alle noch aus Rang und Traktanden fallen. Der USV ist dabei, wenn er gewinnt, wenn WB gegen St. Gallen II verliert oder unentschieden spielt, wenn Tuggen unentschieden spielt oder verliert, und wenn alle drei Teams unentschieden spielen.

Dem USV-Trainer Erik Regtop stehen alle Spieler zur Verfügung, auch der Langzeitverletzte Sven Lehmann, der zusammen mit dem Topskorer der 1.Liga Michael Bärtsch und dem FL Nationalspieler Simon Kühne den Angriff bildet.

„Wir bringen die bestmögliche Mannschaft, die mir zur Verfügung steht, auf das Feld und streben natürlich einen Sieg an“, meint ein optimistisch gestimmter Trainer Erik Regtop. Auch Teammanager Claudio Vozza glaubt an einen Erfolg des USV.

Anstoss: SA, 25. Mai, Sportpark,16 Uhr

 

 

Sa 25.05.2019

16:00 FC Gossau-FC United Zürich

16:00  FC Thalwil-FC Red Star ZH

16:00 FC Mendrisio-FC Kosova

16:00 USV Eschen/Mauren-FC Baden

16:00 FC Wettswil-Bonstetten-FC St. Gallen 1879 II

16:00 FC Linth 04-SV Höngg

16:00 FC Tuggen-FC Winterthur II

 

 

TABELLE

1.

FC Baden

25

18

3

4

66

:

28

57

 

2.

FC Tuggen

25

15

7

3

73

:

38

52

 

3.

USV Eschen/Mauren

25

15

6

4

63

:

39

51

 

4.

FC Wettswil-Bonstetten

25

14

8

3

45

:

29

50

 

5.

FC Red Star ZH

25

13

3

9

50

:

42

42

 

6.

FC Kosova

25

10

6

9

53

:

46

36

 

7.

FC St. Gallen 1879 II

25

10

5

10

61

:

50

35

 

8.

FC Linth 04

25

10

4

11

55

:

54

34

 

9.

FC Winterthur II

25

9

6

10

46

:

41

33

 

10.

SV Höngg

25

10

3

12

45

:

48

33

 

11.

FC Thalwil

25

6

6

13

26

:

45

24

 

12.

FC Gossau

25

5

4

16

29

:

58

19

 

13.

FC Mendrisio

25

2

6

17

21

:

49

12

 

14.

FC United Zürich

25

3

3

19

25

:

91

12

 

 

 

 
Der USV empfängt zum Saisonabschluss am Samstag (16 Uhr) den Gruppensieger FC Baden. Für den USV geht es um die Erreichung eines Aufstiegsplatzes. Im Bild Mittelfeld-Regisseur Gubser (r./USV) im Spiel gegen Wettswil-Bonstetten. 

 

  anmelden