SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
creativemedia software solutions
Laendlekicker
sporteo

Der FC Vaduz Testspielsieger gegen Lustenau
06.07.2019 21:22

2:0-Sieg gegen Profimannschaft
aus dem Vorarlberg

 

In einem schnellen und guten Testspiel gewann der FC Vaduz gegen die österreichische Profimannschaft aus der 2. Liga Austria Lustenau mit 2:0 Toren. Bei Halbzeit stand die Partie 1:0.

Gespielt wurde auf der Sportanlage Schild in Sevelen. Der Gegner präsentierte sich als starkes Team, das in der neuen Saison viel vorhat. Die Lustenauer wollen endlich in die 1. Bundesliga aufsteigen und haben den Kader für die neue Saison entsprechend verstärkt.

Trainer Mario Frick kann mit den gezeigten Leistungen seiner Elf zufrieden sein. Das Team scheint auf Kurs zu sein und kann dem Qualifikationsspiel in Island am nächsten Donnerstag mit Zuversicht entgegenblicken.

Frick standen 18 Mann zur Verfügung. Fünf laborieren gegenwärtig an einer Verletzung: Hofer, Coulibaly, Mikus, Drazan und Milinceanu.

 

 

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Schild, Sevelen
Zuschauer: 350
FC Vaduz: Büchel, Schmid, Sülüngöz, Simani, Antoniazzi, Gajic, Gasser, Schwizer, Wieser, Prokopic, Cicek.
Ersatz: Chande Gion Fadri, Göppel, Sele, Sutter, Lüchinger Frick, Saglam.
Trainer: Mario Frick, Roman Matter.
Ergebnis: 2:0 (1:0)


 


Der FCV-Captain Büchel hielt gegen Lustenau seinen Kasten sauber.

 

 

 

 

 

 

  anmelden