SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Laendlekicker
Wirtschaft zum Schützenhaus
Chirurgie & Sport Dr. Schenk

Der FC Triesenberg mit einem mächtigen Befreiungsschlag
13.10.2017 07:39

 

Telegramm


FC Triesenberg – FC Teufen 5:1 (0:1)

 

Sportanlage: Leitawies, Triesenberg
Zuschauer: 150
FC Triesenberg:  Gafner, Beck Patrick, Beck Sven, Foser, Sprenger Pius, Zoric, Beck Sebastian, Schädler Damian, Beck Julian, Barandun, Lipovac. Ergänzungsspieler: Tschaikner, Hanselmann, Tscherfinger, Foser Philipp, Konrad, Beck T. Trainer: Thomas Beck, Fabio Kindle.
Tore: 21.min. 0:1 Grbic, 53.min. 1:1 Barandun, 65.min. Barandun 2:1, 74.min. Lipovac 3:1, 77.min. 4:1 Hanselmann, 83.min. 4:2 Creo, 90.min. 5:1 Philipp Foser.
Verwarnungen: 3x gelbe Karte für Teufen, 1x Rote Karte für Gygax (FC Teufen), 3 x gelbe Karte für Triesenberg.

 


Hoher 5:2-Heimsieg gegen den FC Teufen und Verbesserung auf Rang fünf

 

Der FC Triesenberg ist mit Trainer Thomas Beck auf sehr gutem Wege. Am Donnerstagabend schickten die Bergerden FC Teufen, der gut in die Saison gestartet war, mit einer 5:1-Packung nach Hause.

Dabei spielte der FCT seine Heimstärke aus und kam – nach einer etwas durchzogenen ersten Halbzeit  - im zweiten Spielabschnitt so richtig in Fahrt. Denn zur Pause führte Teufen noch 0:1. Dann wurde Gygax des Feldes verwiesen, was der Beck-Truppe natürlich in die Karten spielte.

Aber nicht allein die Unterzahl machte es aus, dass die Partie eine Kehrtwendung machte. Triesenberg trat vor allen Dingen in Hälfte zwei recht souverän auf. Das Zusammenspiel klappte, die Pässe in die Tiefe mit erfrischende Angriffsfussball zeichnete die Truppe aus. Der Sieg hätte auch noch höher ausfallen können.

Mit diesem Sieg nähert sich der Wiederaufsteiger FCT der Spitze und liegt auf dem 5. Rang, noch vor Triesen, Balzers II und Schaan.  Den Bergern ist der Knopf aufgegangen.


Tabelle

 

Dritte Liga - Gruppe 2

1.

FC Rheineck 1

7

6

0

1

(25)

19

:

5

18

 

2.

FC Appenzell 1

7

5

1

1

(11)

28

:

17

16

 

3.

FC Rebstein 1

7

4

2

1

(17)

15

:

10

14

 

4.

FC Rüthi 1

7

4

1

2

(20)

14

:

7

13

 

5.

FC Triesenberg 1

7

3

3

1

(10)

18

:

11

12

 

6.

FC Teufen 1

8

3

1

4

(15)

23

:

24

10

 

7.

FC Uznach 1a

7

2

3

2

(13)

22

:

16

9

 

8.

FC Triesen 1

7

2

2

3

(16)

11

:

9

8

 

9.

FC Balzers 2

7

2

2

3

(21)

15

:

17

8

 

10.

FC Besa 1

6

2

0

4

(42)

9

:

23

6

 

11.

FC Speicher 1

7

1

0

6

(27)

2

:

20

3

 

12.

FC Schaan 1

7

0

1

6

(19)

5

:

22

1

 

 

 

 
Barandun (vorne) erzielte gegen Teufen zwei Treffer.

 

 


 

 

  anmelden