SchenkAir
Radio Liechtenstein
creativemedia software solutions
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Der FC Schaan rüstet sich für neue Saison
12.06.2018 09:30

 Grossteil des Einskaders steht 

 

Nach Beendigung der Saison 2017/18, die für den FC Schaan – zumindest was die 1. Mannschaft anbetrifft, nicht besonders gut verlaufen ist, rüstet sich der neue Vereinsvorstand aufs neue Vereinsjahr. Die Weichen sind schon seit längerer Zeit gestellt.

Wenn wir kurz auf die abgelaufene Saison zurückblicken, so sorgte im Aktivbereich die 1. Mannschaft für den meisten Diskussionsstoff, heisst es auf einer Meldung in der Homepage des FC Schaan. Bereits zu Beginn der Saison 2017/18 hatte das Eins mit akutem Spielermangel zu kämpfen und so war der Verein gezwungen viele A-Junioren in die 3. Liga zu holen. Deshalb wäre der Verein gezwungen gewesen auch die Junioren -A-Mannschaft abzumelden. Trotz des Abstiegs und der schlechten Resultate hätten Spieler, Trainer und der Verein einige wichtige Erkenntnisse aus der Saison mitnehmen können, heisst es in der Meldung.

Trainer Lucas Eberle, der wieder an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt, wird die 1. Mannschaft des FC Schaan übernehmen. Er und Sportchef Fabian Rupf seien noch mit einigen Spielern im Gespräch, aber erfreulich sei, dass ein grosse Teil des Kaders stünde, schreibt der FC Schaan weiter.

 


In der vergangenen Saison hatte die Drittligamannschaft nicht viel Grund zu jubeln. Das soll sich aber der neuen Saison aber schlagartig ängern. 

 

 

 

 

 

 

  anmelden