SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Mercedes-Benz Team Weilenmann
creativemedia software solutions
Wirtschaft zum Schützenhaus

Der FC Buchs strebt Herbstergebnis gegen Einsiedeln an
12.05.2018 10:28

 Ein Auswärtssieg fürs Selbstvertrauen

 

Um aus dem Tabellenkeller herauszukommen, benötigt der FC Buchs dringend einen Sieg in Einsiedeln. In der Herbstrunde bezwang das Team von Trainer Cecco Clemente Einsiedeln vor eigenem Publikum mit 4:2. Damals erzielte Giger (heute beim Erstligisten USV) drei Treffer.

Bei einem durchaus möglichen Sieg der Werdenberger gegen eine zuletzt ebenfalls schwächelnde Equipe von Einsiedeln, wäre der FCB über dem Abstiegsstrich. Denn von Rang 13 bis Rang neun sind alle Teams noch abstiegsbedroht.

Um in Einsiedeln zu siegen, bedarf es einer kompakten Leistung, einer ganzen Menge an Selbstvertrauen und viel Einsatz.

Die Partie beginnt am Samstag um 18:00 Uhr.



2. Liga interregional - Gruppe 6

Sa 12.05.2018

 

16:00 FC Linth 04 - FC Wil 1900 2

 

16:00 FC Frauenfeld - FC Rüti 1

 

16:00 Chur 97 1 - FC Freienbach

 

16:30 FC Kreuzlingen - FC Dübendorf 1

 

18:00 FC Einsiedeln 1 - FC Buchs 1

 

So 13.05.2018

 

14:30 FC Bazenheid 1 - FC Schaffhausen 2

 

TABELLE

1.

FC Linth 04

21

Spiele

 

 

 

57

:

23

     50

 

2.

FC Freienbach

21

 

 

 

 

48

:

25

     45

 

3.

FC Uzwil 1

22

 

 

 

 

52

:

30

     44

 

4.

FC Rüti 1

21

 

 

 

 

53

:

44

     34

 

5.

FC Bazenheid 1

21

 

 

 

 

40

:

22

     34

 

6.

FC Kreuzlingen

21

 

 

 

 

35

:

28

     32

 

7.

FC Wil 1900 2

21

 

 

 

 

40

:

38

     30

 

8.

FC Dübendorf 1

21

 

 

 

 

31

:

37

     26

 

9.

FC Schaffhausen 2

21

 

 

 

 

29

:

40

     22

 

10.

FC Einsiedeln 1

21

 

 

 

 

36

:

59

     22

 

11.

FC Frauenfeld

21

 

 

 

 

36

:

39

     22

 

12.

Chur 97 1

21

 

 

 

 

26

:

50

     20

 

13.

FC Buchs 1

21

 

 

 

 

24

:

41

     19

 

14.

FC Winkeln SG 1

22

 

 

 

 

29

:

60

     14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kevin Rohrer (grünes Trikot, FC Buchs) in Aktion. Mitte Andrade.

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden