SchenkAir
van Eck Verlag
sporteo
Radio Liechtenstein
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Der FC Balzers versucht Mittelfeldplatz zu festigen
27.09.2019 15:04

Diese Zielsetzung geht nur mit einem
Sieg gegen den SV Höngg

 

Nach einem guten Start in die neue Saison möchte der FC Balzers nach dem hartumkämpften 1:0-Sieg gegen den FC Kosova vor Wochenfrist am Samstag beim SV Höngg nachlegen.

Höngg liegt mit neun Punkten direkt hinter Balzers auf Rang zehn. In den letzten drei Spielen holten sich die Zürcher fünf Punkte, drei in Thalwil und je ein Unentschieden gegen Wettswil-Bonstetten und im Tessin gegen Paradiso.

Der morgige Gegner des FCB gewann zuhause erst einmal und zwar im zweiten Saisonspiel mit 3:1 gegen Gossau. Die anderen Spiele gingen unentschieden aus oder sie wurden verloren. Das könnte der Ansatzpunkt für Balzers sein, die sich wieder auf dem aufsteigenden Ast bewegen.

Anstoss in Höngg, SA 16 Uhr


 

 

1. Liga - Gruppe 3

Sa 28.09.2019

 

16:00 FC Gossau - FC St. Gallen 1879 II

 

16:00 USV Eschen/Mauren - FC Dietikon

 

16:00 FC Linth 04 - FC Red Star ZH

 

16:00 SV Höngg - FC Balzers

 

16:00 FC Wettswil-Bonstetten - FC Paradiso

 

17:00 FC Winterthur II - FC Thalwil

 

So 29.09.2019

 

15:30 FC Kosova - FC Tuggen

 

 

TABELLE

 

1.

FC Tuggen

8

    21

:

13

   18

 

2.

FC Wettswil-Bonstetten

8

    13

:

7

   18

 

3.

FC Linth 04

8

      8

:

5

   14

 

4.

FC Red Star ZH

8

    13

:

14

   13

 

5.

FC Winterthur II

8

    13

:

10

   11

 

6.

FC St. Gallen 1879 II

8

    14

:

14

   11

 

7.

FC Kosova

8

      9

:

10

   11

 

8.

FC Gossau

8

    14

:

10

   10

 

9.

FC Balzers

8

    11

:

15

   10

 

10.

SV Höngg

8

    14

:

12

     9

 

11.

FC Paradiso

8

      8

:

13

     9

 

12.

USV Eschen/Mauren

8

    12

:

20

     8

 

13.

FC Dietikon

8

    13

:

16

     7

 

14.

FC Thalwil

8

    13

:

17

     7

 

 

 


Der FC Balzers will beim SV Höngg einen Dreier einfahren.

 

 


  anmelden