SchenkAir
Elkuch
Radio Liechtenstein
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
van Eck Verlag

Dauphiné: Sprintstar Bauhaus gewinnt 5.Etappe
08.06.2017 17:04

Der junge Deutsche sprintet zum
grössten Sieg seiner Karriere

 

Der junge, erst 22jährige deutsche Sprintstar Phil Bauhaus (Sunweb) hat den arrivierten Sprintern Arnoud Demare (FDJ) und Bryan Coquard (Direct Energie) ein Schnippchen geschlagen.

Der entschied die 5. Etappe der Dauphiné-Rundfahrt über 175 kmm von La Tour de Salvagny nach Mâcon im Massensprint vor den beiden Franzosen. Mit Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) auf Rang sieben konnte sich ein weiterer deutscher Sprinter unter den Besten platzieren.

Der Niederländer Thomas De Gendt (Lotto Soudal) verteidigte zumvierten Mal das Gelbe Trikot als Leader der Gesamtwertung. Auf den ersten zehn Positionen des Gesamtklassements gab es keine Veränderungen. Die 6. Etappe führt in die Berge.

 

Tageswertung


1. Phil Bauhaus (Sunweb)
2. Arnaud Démare (FDJ) s.t.
3. Bryan Coquard (Direct Energie)
4. Adrien Petit (Direct Energie)
5. Nacer Bouhanni (Cofidis)
6. Alexander Kristoff (Katusha-Alpecin)
7. Pascal Ackermann (Bora-Hansgrohe)
8. Edvald Boasson Hagen (Dimension Data)
9. Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo)
10. Oliver Naesen (Ag2R)
 

Gesamtwertung


1. Thomas De Gendt (Lotto Soudal)
2. Richie Porte (BMC) +0:27
3. Alejandro Valverde (Movistar) +0:51
4. Stef Clement (LottoNL-Jumbo) +0:55
5. Alberto Contador (Trek-Segafredo) +1:02
6. Chris Froome (Sky) +1:04
7. Brent Bookwalter (BMC) +1:12
8. Jesus Herrada (Movistar) +1:15
9. Sam Oomen (Sunweb) +1:17
10. Diego Ulissi (UAE Team Emirates) +1:22

 

 


Phil Bauhaus (22, GER, Sunweb) feierte mit dem Etappensieg an der Dauphiné  2017 den bisher grössten Erfolg in seiner Karriere. Bild: Picture Alliance, Frankfurt/Main.

 

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden