SchenkAir
Laendlekicker
Elkuch
creativemedia software solutions
Wirtschaft zum Schützenhaus

Dauphiné: Alaphilippe gewinnt 4. Etappe
07.06.2018 18:17

Moscon übernimmt das Gelbe Trikokt von Kwiatkowski

 


Julian Alaphilippe (r.) gewinnt die vierte Etappe im Sprint.

 

Das war bitter für den Ausreisser Dario Cataldo (Astana). Nach einem guten Kampf zur Bergankunft in Lans-en-Vercors - wurde er 350 Meter vor dem Ziel von den besten Kletterern ein-und überholt, bevor Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) zum Tagessieg des 70. Critériums du Dauphiné sprintete. Er schlug dabei knapp Danile Martin (UAE Team Emirates) und Geraint Thomas (Sky). Viert wurde Romain Bardet (Ag2R La Mondiale).

Einen Zeitverlust von 17 Sekunden musste der Mann im Gelben Trikot, Michal Kwiatkowski (Sky) hinnehmen. Der Pole geriet bei einer Tempoverschärfung von Pierre Latour (Ag2r La Mondiale) auf dem Schlusskilometer in Schwierigkeiten. Deshalb musste er das Gelbe Trikot an seinen Teamkollegen Gianni Moscon (Sky) aus Italien abgeben.

Eine starke Leistung zeigte Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe), der fünf Sekunden nach Alaphilippe als Tagessiebter ins Ziel kam. 

 

Tagesergebnis

1. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) 4:26:58 Stunden
2. Daniel Martin (UAE Team Emirates) s.t.
3. Geraint Thomas (Sky) s.t.
4. Romain Bardet (Ag2r La Mondiale) s.t.
5. Pierre Latour (Ag2r La Mondiale) + 0:05 Minuten
6. Adam Yates (Mitchelton-Scott) + 0:05
7. Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) + 0:05
8. Guillaume Martin (Wanty-Groupe Gobert) + 0:08
9. Gianni Moscon (Sky) + 0:08
10. Tiesj Benoot (Lotto Soudal) + 0:08

Gesamtwertung

1. Gianni Moscon (Sky) 
2. Michal Kwiatkowski (Sky) + 0:06 Minuten
3. Geraint Thomas (Sky) + 0:06
4. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) + 0:48
5. Damiano Caruso (BMC) + 0:49

 

 

 

 

  anmelden