SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
sporteo
Chirurgie & Sport Dr. Schenk

FC Vaduz: Das war ein sehr wichtiger Sieg
10.03.2019 18:29

Der FC Vaduz gewinnt gegen Chiasso
durch ein
Penaltytor von Gajic


In einem spielerisch mässigen, aber spannenden Duell, besiegte der FC Vaduz den ebenfalls in Abstiegsgefahr befindlichen FC Chiasso mit 1:0 Toren. Das Goldengoal erzielte Gajic in der 66. Minute per Elfer.

Für den FCV sieht die Tabellensituation nach diesem wichtigen Sieg schon besser aus. Die ersten dunklen Abstiegswolken haben sich verzogen, denn der Vorsprung auf den Abstiegsrang, den Chiasso innehat, beträgt satte fünf Punkte. Allerdings ist das eine Momentaufnahme. Noch warten einige Hürden auf den FCV; der Abstiegskampf ist noch nicht entschieden. Aber die Vaduzer haben mit diesem 1:0-Erfolg die Grundlage für den Klassenerhalt geschaffen.

Das Spiel selbst warf keine allzu hohen Wellen. Es lebte von der Spannung. Vaduz hatte Chiasso mehr oder weniger fest im Griff. Die Deckungsarbeit war bei den Einheimischen vorbildlich, so dass sich die seit dem Herbst erstarkten Tessiner nie so richtig entfalten konnten. Die hatten allerdings ihre Taktik mehr auf ihre eigene Hälfte ausgerichtet; sie standen tief. Dagegen fanden die Vaduzer -vor allem in der 1. Halbzeit – kein Mittel gegen die Doppel-Viererkette. Ihre Pässe kamen nicht an.

 

Elfer entscheidet die Partie

Nach Seitenwechsel schien es vorerst so wie in der ersten Hälfte weiterzulaufen. Dann wird Tadic von Martignoni im Strafraum zu Fall gebracht und der Schiri zeigt auf den Elfmeterpunkt. Gajic lässt sich diese Chance nicht entgehen.1:0. Und die Reaktion von Chiasso? Die bleibt aus, denn Chiasso ist zu harmlos. Der FCV kommt noch zu weiteren Chancen, so Tadic und im gleichen Spielzug Wieser.

Es bleibt beim verdienten 1:0-Erfolg in einem mässigen Spiel, bei dem auf beiden Seiten ein wenig die Abstiegsangst mit von der Partie war.

 

 

TELEGRAMM

Stadion: Rheinpark, Vaduz
Zuschauer:
SR: Nico Gianforte

FC Vaduz: Hirzel; Sülüngöz, Wieser, Göppel; von Niederhäusern (63.Vitija), Muntwiler, Gajic, Brunner; Dossou (46.Tadic), Prokopic (86.Frick); Sutter (77.Coulibaly)

FC Chiasso: Mossi; Padula, Perico, Martignoni, Alessandrini, Brivio; Milosavljevic, Charlier, Adamczyk (66.Gomes); Milinceanu, Josipovic (46.Malinowski)
Torschütze: Gajic (66.)
Verwarnungen: Prokopic (73.), Alessandrini (79.), Wieser (81.)

 

 


Der FC Vaduz gewinnt das Abstiegsduell gegen Chiasso 1:0. Der Gold-Torschütze war Gaijc (r.) per Elfmeter.

 

 

 

  anmelden