SchenkAir
Mercedes-Benz Team Weilenmann
van Eck Verlag
USV Eschen Mauren
Elkuch

Cup-Halbinale: FC Triesen 1 - FC Vaduz 1
11.04.2017 08:09

 

Oder David gegen Goliath

Heute geht  in Triesen das Liechtensteiner Cup-Halbfinale zwischen dem Drittligisten FC Triesen und dem Super League-Verein aus der Residanz über die Bühne. Der Liga-Unterschied zwischen dem FC Vaduz und dem FC Triesen beträgt sieben Klassen. Da ist die Messe gelegen, bevor man überhaupt den ersten Fuss auf die schöne Blumenau-Anlage setzt. Der Ausgang ist klar

Für den FC Vaduz bedeutet dieser Gang nach Triesen nur eine lästige Pflichtaufgabe. Hingegen ist das Erreichen des Halbfinales für die Mannen um Spielertrainer Igor Manjolovic einer der Höhepunkte im Jahres-Fussballkalender. Und die Freude aufs Spiel entsprechend gross. Wann mann man schon in einem Ernstfall gegen einen Vertreter aus der höchsten Schweizer Spielklasse antreten.

Der Ausgang des Spiels ist zweitranging, weil wir wissen, wer das Spiel gewinnt. Die grösste Freude dürften die Spieler des FC Triesen haben, denen es von Herzen zu gönnen ist, einmal gegen einen ganz Grossen anzutreten.

Spielbeginn:Blumenau Triesen, Dienstag, 11. April, 20 Uhr.

 


Triesens Spielertrainer Igor Manojolovic hier in einem Meisterschaftsspiel der 3. Liga. 2012 war er der "Matchwinner" als Erstligist beim USV im Finale gegen die Vaduzer Profi (4:2-Sieg, davon erzielte er nach einem 0:2-Rückstand, den wichtigen 2:2-Ausgleich und das  Siegestor beim Elferschiessen. 

 

 

 

  anmelden