SchenkAir
creativemedia software solutions
CONCORDIA
Elkuch
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Confed Cup: Deutschland nach Sieg gegen Kamerun Gruppensieger
26.06.2017 07:10

 

Portugal, Mexiko, Deutschland und
Chile in den Halbfinals


 

Deutschlands Perspektivteam beim Confed Cup in Russland hat erwartungsgemäss gegen den Afrikameister Kamerun in Sotschi das letzte Gruppenspiel gewonnen und wird nun im Halbfinale von Mexiko gefordert.

 Demirbay und die ersten Länderspieltore von RB Leipzigs Topstürmer Timo Werner bescherten Bundestrainer Löw beim 3:1 (0:0) gegen Kamerun gleichzeitig den 100. Sieg im 150. Spiel als Chefcoach der deutschen  A-Nationalmannschaft.

 

Joachim Löw nach dem Spiel: "Ich bin stolz und voll des Lobes, dass wir das Halbfinale erreicht haben. Mexiko ist eine sehr unangenehme Mannschaft. Wird ein interessantes Spiel, das uns viel abverlangen wird. Kamerun hat uns nicht überrascht. Es lag an uns selber, dass wir in der ersten Halbzeit nicht in Schwung kamen."

Im Parallelspiel der Gruppe A kam Chile gegen Neuseeland über ein 1:1 nicht hinaus und verlor den Gruppensieg gegen Deutschland.

Portugal, Mexiko, Deutschland und Chile haben die Halbfinals erreicht. Dort kommt es am Mittwoch und Donnerstag zu folgenden Paarungen:

Portugal – Chile
Deutschland – Mexiko

 

Tabellen


Gr

 

Mannschaften

Spiele

     

+Tore

-Tore

 

Pkt.

1

     Portugal

3

     

7

2

 

7

2

     Mexiko

3

     

6

4

 

7

3

     Russland

3

     

3

3

 

3

4

     Neuseeland

3

     

1

8

 

1

 

         

       Mannschaften

Spiele

     

+Tore

-Tore

 

Pkt.

1

Deutschland

3

     

7

4

 

7

2

Chile

3

     

4

2

 

5

3

Australien

3

     

4

5

 

2

4

Kamerun

3

     

2

6

 

1

 

 


Süle (Deutschland) beim 3:1-Sieg gegen Kamerun in Sotschi.Bild: Picture Alliance, Frankfurt/Main


 

  anmelden