SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker
creativemedia software solutions
Elkuch

CL: Wer ist stärker: Bayern oder Paris?
27.09.2017 16:37


Heute Topspiel der Champions
League, Gruppe B


Es ist zweifelsohne das Topspiel in der Gruppe B der Champions League: Paris St. Germais gegen Bayern München.

 

Die Pariser, die auf dem Transfermarkt für die Wahnsinnssumme von 400 Mio. Euro allein für die beideTopstürmer Neymar und Mbappé ausgegeben haben, stehen den auf dem Transfermarkt eher konservativen Münchnern gegenüber. Soviel Geld hat Bayern nicht.

Das Starensemble von Paris hat am vergangenen Spieltag der französischen Ligue 1 Punkte liegen lassen. Mit dem deutschen Nationalspieler Julian Draxer in der Startelf spielte PSG in Montpellier nur 0:0. Neymar fehlte wegen einer Fussverletzung.

 

Was sagen die Trainer?


Bayern-Coach Carlo Ancelotti: "Es wird ein wichtiges und prestigeträchtiges Spiel, aber es wird nicht entscheidend. Sehr wichtig wird die Defensivarbeit. Wir müssen kompakt stehen und Neymar, Cavani und Mbappe keinen Platz geben."PSG-Trainer Unai Emery bekundet Respekt: "Bayern ist eine große Mannschaft mit einer großen Geschichte, die den Titel gewinnen will. Wir werden alles geben müssen."

Negative Bilanz der Bayern


Die Bilanz der Bayern gegen Paris schaut nicht gerade rosig aus. Bei den bisherigen sechs Aufeinandertreffen gingen Paris viermal als Sieger vom Platz, München gewann zweimal. In Paris konnte der FCB überhaupt noch nie gewinnen.

 

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Paris St. Germain: Areola - Dani Alvis, Marquinhos, Thiago Silva, Kurzawa - Verratti, Thiago, Motta, Rabiot - Mbappé, Cavani, Neymar

Bayern München: Ulreich - Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba - Tolisso, Vidal - Thiago - Robben, Lewandowski, Ribéry

Schiedsrichter: Antonio Mateu Lahoz (Spanien)

 

Der FC Bayern München trifft heute Abend auf die Millionentruppe von Paris-St.Germais mit dem 222 Millionen-Euro-Mann Neymar.

 

 

  anmelden