SchenkAir
sporteo
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
van Eck Verlag
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

CL: Kein Glanzlicht der Bayern gegen Anderlecht
13.09.2017 13:40

 Trotz 3:0-Heimsieg gegen
Anderlecht nicht zufrieden

Es war für die Bayern im Champions League Auftaktspiel der Gruppenphase über weite Strecken ein Abend zum Vergessen. Dem Team von Trainer Carlo Ancelotti gelang es nicht, nach der 0:2-Niederlage bei 1899 Hoffenheim und den Misstönen der vergangenen Tage für Ruhe zu sorgen. Obwohl 80 Minuten in Überzahl, spielte der FCB ohne Pep, phasenweise sogar träge. Dennoch stand am Ende der 14. Bayern-Auftaktsieg in der Königsklasse in Folge.

Robert Lewandowski hat Bayern München beim Stotterstart in die Champions League zum Pflichtsieg geführt. Der Pole erzielte am Dienstag beim 3:0 (1:0) im ersten Gruppenspiel gegen den RSC Anderlecht das wichtige Tor zum 1:0 (12. Minute).

Statistik


Bayern München –SCR Anderlecht 3:0 (1:0)


Stadion: Allianz Arena, München
Zuschauer: 70‘000
Bayern: Neuer – Kimmich, Javi Martinez (77. Boateng), Süle, Rafinha – Tolisso, Thiago – Robben, James Rodriguez (85. Coman), F. Ribéry (78. T. Müller) – Lewandowski
RSC Anderlecht: Sels – Chipciu, Spajic, Kums, Deschacht, Nájar (26.
Appiah) – Stanciu (59. Onyekuru), Dendoncker, Trebel, Hanni – Teodorczyk (84. Harbaoui)
Tore: 12.min. 1:0 Lewandowski (12./Foulelfmeter); 2:0 Thiago (65.); 3:0 Kimmich (90.)
Strafen:  Gelbe Karte für F. Ribéry (1.
Karte in Saison); Trebel (1. Karte in Saison ); Stanciu (1. Karte in Saison ); Tolisso (1. Karte in Saison ); Rote Karte für Kums (11. Minute/ wegen: Taktisches Foulspiel)

 


Robert Lewandowski erzielte sein obligates Tor gegen den SCR Anderlecht in der Champions League.

 

 

 

 


 

 

  anmelden