SchenkAir
Elkuch
van Eck Verlag
sporteo
Laendlekicker

Champions League: Kann die AS Roma Liverpool stürmen?
24.04.2018 07:23

Heute Dienstag: Der schwere Gang der
Römer an die Anfield Road


Der Bosnier Edin Dzeko ist die ganz grosse Hoffnung von heute Dienstag, 24.4.2018 beim schweren Spiel von AS Rom an der Anfield Road in Liverpool. Mit 14 Ligatreffern in der laufenden Saison, dazu sechs weitere in der Champions League ist Dzeko sozusagen die Torgarantie der Römer.

Vorbereitet ist der italienische Meister bestens. In der Liga feierte das Team von Trainer Eusebio Di Francesco am Wochenende einen wichtigen 3:0-Pflichtsieg in Ferrara und sicherte damit seinen dritten Platz in der Liga ab. Momentan haben die Römer drei Punkte Vorsprung vor dem Lokalrivalen Lazio und vier Zähler vor Inter Mailand auf Rang fünf. Edin Dzeko hat nicht mitgespielt. Er wurde nach 44 Pflichtspielen in Serie wie einige seiner Teamkollegen diesmal geschont.

Für den AS Rom wäre ein Finaleinzug der größte Erfolg in der Champions League seit 1984. Damals stand man ebenfalls im Finale, unterlag allerdings ausgerechnet dem FC Liverpool mit 2:4 im Elfmeterschießen.

Und Klopps Liverpool?  An der Anfield Road bärenstark. Markdurchdringend die Gesänge der Anhänger. Diese Hürde ist für jedes Team der Welt nur schwer zu knacken. Dies wird auch Rom heute Abend in Liverpool zu spüren bekommen.

 

Halbfinale, Spielplan

Dienstag, 24.4.2018, 20:45 Uhr  

FC Liverpool – AS Rom

Mittwoch, 25.4.2028, 20:45 Uhr

Bayern München – Real Madrid

 


Der Champions League Pokal ist Millionen wert. Heute beginnen die Halbfinals mit Liverpool gegen AS Rom an der Anfield Road. Morgen folgt der zweite Halbfinal in der Allianz Arena zwischen Bayern und Real Madrid.

 

 

 

 

  anmelden