SchenkAir
sporteo
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Mercedes-Benz Team Weilenmann
van Eck Verlag

Champions League: Der FC Basel scheitert beim LASK
14.08.2019 08:03

 

1:3-Niederlage des FCB in Linz

Mit diesem Resultat hat niemand gerechnet. Nach dem grottenschlechten Auftritt des FC Basel bei der 1:2-Heimniederlage, glaubte der mehrfache Schweizermeister im Rückspiel in Linz mit einem beherzten Aufritt die Champions League doch noch zu erreichen. Weit gefehlt. Basel verlor 1:3 und scheidet aus. Dabei war der Gegner keinesfalls übermächtig.

Acht Minuten vor Schluss stand die Partie noch 1:1 und der FCB lebte mit der Hoffnung auf ein weiteres Tor und auf die Verlängerung. Die «Bebbies» mussten hinten aufmachen, um das 1:2 zu erzielen, und kassierten prompt bei einem Konter das 3:1. Damit war die Sache erledigt.

LASK brachte als es «Provinzverein» fertig, den FC Basel, seit Jahren einer der besten Schweizer Profivereine, zu eliminieren Und aufgrund der gezeigten Leistung in beiden Spielen ist das Weiterkommen der Linzer sogar verdient. Für den LASK bedeutet die Champions League Fastteilnahme (Brügge steht noch an) der bisher grösste Erfolg in der Vereinsgeschichte.

 


Stocker (FCB, linkjs) gegen Holland. Szene vom CL-Qualifikationsspiel LASK gegen den FC Basel.

 


 

  anmelden