SchenkAir
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Radio Liechtenstein
sporteo
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein

Challenge League: Vaduz am Scheideweg?
02.09.2018 11:55

Bei Sieg könnte der FCV bis auf
Rang vier vorstossen!


Wie angekündigt treffen sich heute Sonntag um 16 Uhr der FC Vaduz und Liga-Neuling FC Kriens im Rheinparkstadion erstmals in einem Meisterschaftsspiel in der Profi-Liga. Es ist für den FC Vaduz, der laut Trainer Roland Vrabec am Ende der Saison unter den ersten Drei landen möchte, ein wichtiges Spiel. Es ist eine Partie am Scheideweg.

Denn sollten die Vaduzer gegen den Aufsteiger wider Erwarten verlieren, so stellt sich die Situation schon zu Beginn nicht gerade rosig dar. Der Anspruch des FC Vaduz muss allerdings mit der Wirklichkeit Schritt halten. Und das hat das Vrabec-Team in den bisherigen Partien noch nicht hundertprozentig bewiesen. Am Kader kann’s nicht liegen, dass man von fünf bereits drei Spiele verloren hat. Andererseits haben die Vaduzer Servette Genf besiegt. Das macht wiederum Mut.

Kriens ist ein starker Aufsteiger, den «wir nicht unterschätzen und ihm den nötigen Respekt entgegenbringen wollen», wie sich FCV-Trainer Vrabec an der Medienkonferenz auszudrücken pflegte.


6. RUNDE

Servette Genf-Lausanne 0:1
Rapperswil.J.- Aarau 2:1
Winterthur – Schaffhausen 1:1
Chiasso-Wil, SO 16 Uhr
Vaduz – Kriens, SO 16 Uhr


TABELLE

 

Rang

 

Team

Spiele

   Tore

     Punkte

1

 

FC Lausanne-Sport

6

   11:4

     14

2

 

FC Rapperswil-Jona

6

   11:8

     12

3

 

FC Wil 1900

5

     7:4

     10

4

 

Servette FC

6

     8:4

       9

5

 

FC Winterthur

6

     9:7

       8

6

 

FC Schaffhausen

6

     9:8

       8

7

 

SC Kriens

5

     6:7

       6

8

 

FC Vaduz

5

     7:9

       6

9

 

FC Chiasso

5

     6:13

       6

10

 

FC Aarau

6

     3:13

       0

 


Der FC Vaduz liegt mit sechs Punkten auf Rang acht und möchte mit einem Sieg gegen den SC Kriens weiter nach vorne rücken. Im Bild, Jubel nach dem Sieg gegen Servette, vorne mit der Nr. 13 Muntwiler, links Turkes und Coulibaly.

 

  anmelden