SchenkAir
Radio Liechtenstein
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
creativemedia software solutions
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Challenge League: Der FC Vaduz bereitet sich vor
25.12.2018 10:07

 

Trainingsauftakt am 5. Januar 2019, Trainingslager
und mehrere Vorbereitungsspiele

 

Nach einer zweiwöchigen Winter-Urlaubszeit ist beim FC Vaduz am 5. Januar 2019 offizieller Trainingsauftakt in die Rückrunde der Saison 2018/19 der Challenge League.

In dieser Zeit, nämlich vom 11.-20. Januar 2019 geht die Reise nach Belek in die Türkei mit einem einwöchigen Trainingslager. Zuvor, nämlich schon am 9. Januar 2019, steht das erste Testspiel gegen Brühl SG (1. Liga Promotion) auf dem Vorbereitungszettel. Während des Trainingslagers in der Türkei finden dann weitere Vorbereitungsspiele gegen ungarische und polnische Teams statt.

Weiter geht es dann nach der Rückkehr mit täglichen intensiven Trainings und weiteren Aufbauspielen für die Rückrunde.

 

ÜBERSICHT

-      5. Januar 2019: Trainingsstart

-      9. Januar 2019: Trainingsspiel FC Vaduz – SC Brühl SG

-      11.-20. Januar 2019: Trainingslager in Belek (TUR)

-      15. Januar 2019: Trainingsspiel FC Vaduz-FC Paksi in Belek

-      18. Januar 2019: Trainingsspiel FC Vaduz-Pogon Stettin in Belek

-      23. Januar 2019: SCR Altach – FC Vaduz in Altach, 14:30 Uhr

-      26. Januar 2019: FC Vaduz – FC Wacker Innsbruck II, 26. Januar, 14:00 Uhr

-      2. Februar 2019: Meisterschaftsspiel gegen Servette in Genf, 19. 00 Uhr

 

 


Der FC Vaduz hat sich vorgenommen die Rückrunde 2017/2019 (18 Spiele) erfolgreicher zu gestalten wie die Hinrunde im Herbst 2018. Das Teamkader hat in etwa gleich viele Spieler wie im Herbstdurchgang.
Die letzte Mutation im Dezember 2018 war die Wiederverpflichtung von Manuel Sutter vom FC Winterthur nach den Abgängen von Marco Mathys und Noah Blasucci.


 

 

  anmelden