SchenkAir
creativemedia software solutions
USV Eschen Mauren
sporteo
Radio Liechtenstein

BVB will mit Marco Reus Wende schaffen
19.04.2017 17:27

 

Champions League: Es gilt ein 2:3 aufzuholen

 

Borussia Dortmund hat im Europapokal schon einige Rückstände gedreht. Doch das stets in den Rückspielen zu Hause. Nach einer Heimniederlage im Hinspiel hat der BVB es noch nicht geschafft, weiterzukommen. "Wir sind keine Träumer. Wir wissen, dass die Chance klein ist", sagt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, "aber es gibt eine.""

Reus als Hoffnungsträger

Das erstklassige Comeback von Marco Reus beim 3:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt kommt dem BVB gerade recht. Nach sechs Wochen Pause wegen eines Muskelfaserrisses traf er zum 1:0. "Sein Ausfall hat unendlich geschmerzt. Er ist ein ganz wichtiger Faktor. Er verändert unser Spiel alleine durch seine Anwesenheit", sagte Trainer Thomas Tuchel. Auch Sven Bender, der gegen Frankfurt angeschlagen ausgewechselt wurde, ist dabei. Es schaut gar nicht so schlecht für Dortmund aus im Fürstentum an der Côte d'Azur weiterzukommen.

 
 



Hoffnungsträger Marco Reus (r.). Ist er der entscheidende Mann heute in Monaco? Hier im Spiel gegen Real.

 

 

 

  anmelden