SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Mercedes-Benz Team Weilenmann
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
van Eck Verlag

Bundesliga: Jagd auf Dortmund ist eröffnet
19.01.2019 07:59

 

Bayern München gewinnt wichtiges Auftaktspiel
in die Rückrunde in Hoffenheim 1:3(0:2)

 

Es ist in der Bundesliga angerührt. Der FC Bayern gewinnt am Freitagabend das wichtige Auftaktspiel in die Rückrunde der Deutschen Bundesliga in Hoffenheim mit 1:3. Dabei zeigte der Rekordmeister eine tadellose 1. Halbzeit und eine durchwachsene 2. Hälfte. Spieler des Abends war Doppeltorschütze Leon Goretzka.

Mit diesem Sieg sind die  Bayern vorläufig bis auf drei Punkte an den Tabellenführer Dortmund herangerückt, der heute gegen RB Leipzig schon mächtig unter Druck steht.

Goretzkas Treffer (34. Minute/45.+1) vor 30.150 Zuschauern im ausverkauften Sinsheimer Stadion sorgten für eine zunächst scheinbar sichere Bayern-Führung; Hoffenheims Nico Schulz machte die zeitweise hochklassige Partie dann aber noch einmal spannend - bis Robert Lewandowski die Hoffnungen der Gastgeber zunichte machte (87.). Mit dem sechsten Sieg in Folge verkürzten die Münchner den Rückstand auf den BVB zunächst auf drei Punkte. Hoffenheim verpasste es durch die erste Niederlage nach zehn Partien, zumindest für eine Nacht auf einen Europa-Tabellenplatz zu klettern.

 

Telegramm

Stadion: Sinsheim
Zuschauer: 30.150
SR: Tobis Welz
Hoffenheim: Baumann, Posch, Vogt (56.Grillitsch), Hübner, Kaderabek, Demirbay (56.Geiger), N. Schulz, Bittencourt, Kramaric, Joelinton (78.Szalai), Belfodi
FC Bayern: Neuer, Kimmich, Süle, Hummels, Alaba, Martinez (90.Boateng), Thiago (78.James Rodriguez), Müller, Goretzka, Coman (73. Gnbabry), Lewandowski
Tore: 34.min. 0:1 Goretzka, 45.min. 0:2 Goretzka, 59.min. 1:2 Schulz, 87.min. 1:3 Lewandowski

 

 

 


Bild: 18.Januar 2019., Sinsheim, FC Hoffenheim-FC Bayern München 1:3, im Bild Doppeltorschütze Leon Goretzka (r.) gegen Kerem Demirbay (Hoffenheim). Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden