SchenkAir
van Eck Verlag
Mercedes-Benz Team Weilenmann
USV Eschen Mauren
creativemedia software solutions

Bundesliga: Hoffenheim schlägt Leverkusen 4:1
30.03.2019 10:06

 

Heute Fernduell zwischen Bayern
München und Borussia Dortmund

Die TSG 1899 Hoffenheim hat durch einen Sieg über den direkten Konkurrenten Bayer Leverkusen den Abstand zu den Europa-League-Plätzen in der Bundesliga verkürzt. Zum Auftakt des 27. Spieltages gewann Hoffenheim 4:1 (1:1).

Dabei traf der algerische Stürmer Ishak Belfodil von Hoffenheim gleich zweimal (10./61.) und bereitete den vierten Treffer in diesem Offensivspektakel vor, den Andrej Kramaric (79.) verwertete. Den vierten Treffer erzielte Bender durch ein Eigentor (51.). Für die Werkself Bayer Leverkusen war Volland erfolgreich (17.)

Fernduell um die Meisterschaft

Einmal lag Bayern München neun Punkte hinter Dortmund zurück, das einen idealen Start in die laufende Bundesliga-Saison erwischte. In der Zwischenzeit sind die Münchner am BVB vorbeigezogen, zwar mit derselben Punkteanzahl von 60 Zähler, aber eine um sieben Treffer bessere Tordifferenz. Keine der beiden Teams darf sich heute keine Blösse geben: Bayern beim heimstarken SC Freiburg und Dortmund zuhause gegen den ebenfalls erstarkten VfL Wolfsburg.

Auch im Abstiegskampf geht das Drama weiter. Der VfB liegt auf dem 16.Relegationsrang, dahinter folgen die wahrscheinlichen Fix-Absteiger Nürnberg und Hannover.


27. Spieltag

Hoffenheim-Leverkusen 4:1


Samstag, 30.3.2019 (15:30)

Dortmund-Wolfsburg
Bremen -Main
Freiburg- Bayern
Düsseldorf-Gladbach
Nürnberg Augsburg

RB Leipzig -Hertha Berlin (18:30)

Sonntag, 31.3.2019

Hannover – Schalke 15:30
Frankfurt-VfB Stuttgart 18:00

 

TABELLE

 

 

Rang

 

 

Verein

Sp

 

 

 

Tore

 

Punkte

 

1

 

 

Bayern München (M)

26

 

 

 

68:27

 

    60

 

2

 

 

Borussia Dortmund

26

 

 

 

64:30

 

    60

 

3

 

 

RB Leipzig

26

 

 

 

44:20

 

    49

 

4

 

 

Borussia Mönchengladbach

26

 

 

 

45:31

 

    47

 

5

 

 

Eintracht Frankfurt (P)

26

 

 

 

51:30

 

    46

 

6

 

 

VfL Wolfsburg

26

 

 

 

44:39

 

    42

 

7

 

 

Bayer 04 Leverkusen

27

 

 

 

48:44

 

    42

 

8

 

 

1899 Hoffenheim

27

 

 

 

54:39

 

    41

 

9

 

 

Werder Bremen

26

 

 

 

46:38

 

    39

 

10

 

 

Hertha BSC

26

 

 

 

40:39

 

    35

 

11

 

 

SC Freiburg

26

 

 

 

37:42

 

    31

 

12

 

 

Fortuna Düsseldorf (N)

26

 

 

 

33:50

 

    31

 

13

 

 

1. FSV Mainz 05

26

 

 

 

27:45

 

    30

 

14

 

 

FC Augsburg

26

 

 

 

37:47

 

    25

 

15

 

 

FC Schalke 04

26

 

 

 

27:44

 

    23

 

16

 

 

VfB Stuttgart

26

 

 

 

26:56

 

    20

 

17

 

 

Hannover 96

26

 

 

 

24:61

 

    14

 

18

 

 

1. FC Nürnberg (N)

26

 

 

 

19:52

 

    13

 

 

 

 

Foto: 29.3.2019, PreZero-ArenaSinsheim, 1899 Hoffenheim-Bayer Leverkusen 4:1. . Hoffenheims Ishak Belfodil (M) und Leverkusens Jonathan Tah (r) kämpfen um den Ball. Links im Bild läuft Hoffenheims Andrej Kramaric. Foto: Picture Alliance , Frankfurt/Main

 

 

 

 

 

 

  anmelden