SchenkAir
Laendlekicker
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Radio Liechtenstein
CONCORDIA

BMC (Schweiz/USA) erstmals an der Route du Sud
13.06.2017 15:25


Das BMC Racing Team wird erstmals vom 15.-18. Juni am legendären Mehretappenrennen Roud du Sud teilnehmen. Die Mannschaft ist laut Sportdirektor Yvon Ledanois mit Klettern und Sprintern bestückt.

Keiner sei privilegiert, alle hätten ihre Chance auf Etappensiege. Zwei der vier Etappen sind flach, so dass der Sprinter Jempy Drucker zum Zug kommen könnte. Er befinde sich in einer guten Form, die er schon bei der Luxembourg Rundfahrt gezeigt hätte, sagte Ledanois.

Die zwei Bergetappen sind wirklich hat, vor allem das dritte Teilstück, wo Manuel Senni seine Stärkenwie schon beim Giro ausspielen kann. Drucker wird sich auf die Etappen zwei und vier konzentrieren.

BMC-Aufgebot:  Route du Sud (15-18 June) :

Silvan Dillier (SUI), Jempy Drucker (LUX), Floris Gerts (NED), Samuel Sánchez (ESP), Miles Scotson (AUS), Manuel Senni (ITA), Dylan Teuns (BEL), Loïc Vliegen (BEL). Sports Director: Yvon Lednaois (FRA)

 

 


BMC ist mit einer ausgeglichenen Mannschaft am Start zur Route du Sud.

 


Der starke Schweizer BMC-Fahrer Silvan Dillier erhält nach der Absage für die Tour de Suisse die nächste Chance bei der Route du Sud.

 

 

 

 

 

  anmelden