SchenkAir
CONCORDIA
sporteo
akkubatteriecenter
Laendlekicker

BMC entlässt Sanchez wegen Dopingvergehens
05.10.2017 17:25

 

 

Der spanische Radsportprofi und Olympiasieger Samuel Sanchez wurde am 9. August 2017 positiv auf das Wachstumshormon Peptid GHRP-2 getestet und mit sofortiger Wirkung freigestellt worden. In der Zwischenzeit wartete die Rennsportgruppe die B-Probe ab, welche die A-Probe bestätigte. Damit handelte BMC gemäss der Null-Tolerenz-Politik des Teams sowie der Anti-Doping-Statuten des Sports.
Sanchez wurde mit sofortiger Wirkung entlassen und wird es schwer haben mit 39 Jahren noch einen Vertrag zu bekommen.

 


Samuel Sanchez wurde wegen Dopingvergehens mit sofortiger Wirkung von BMC entlassen.

 

 


 

 

  anmelden