SchenkAir
CONCORDIA
USV Eschen Mauren
Radio Liechtenstein
creativemedia software solutions

Billard: Schaaner Kantersieg gegen Triesen
29.01.2019 18:05

Der Billardclub Schaan bleibt den Spitzenteams der 1. Landesliga auf den Fersen. Mit einem 7:1-Auswärtssieg im Liechtensteiner Derby fehlen auf die Tabellenführung nur drei Punkte.

Bereits im ersten Abschnitt zeichnete sich ein Schaaner Sieg ab. Michael Biedermann und Roger Hohl gewannen im 14/1 gegen Hansjörg Dutler und Berno Heeb jeweils deutlich und Steve Heeb brachte im 10-Ball Dejan Jelic eine 3:6-Niederlage bei. Einzig Oliver Müller bekundete im 8-Ball Mühe und unterlag Daniel Moreira mit 1:6. 

Der zweite Abschnitt gehörte dann ganz den Schaanern: Hohl siegte im 8-Ball gegen Moreira mit 6:5, Müller gegen Dutler im 9-Ball mit 7:4, Steve gegen Berno Heeb – ebenfalls im 9-Ball – 7:2 und Michael Biedermann konnte seine 10-Ball-Partie gegen Gürgen Alp mit 6:1 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg hat sich Schaan nach der Niederlage am vergangenen Spieltag rehabilitiert. Triesen konnte von fünf Spielen nur eines gewinnen und befindet sich im Tabellenkeller. 

 


Foto: Schaans Mannschaftscaptain Steve Heeb, der beide Spiele gewinnen konnte.

 

 

 

 

 

  anmelden