SchenkAir
Elkuch
Mercedes-Benz Team Weilenmann
creativemedia software solutions
USV Eschen Mauren

Billard: Schaan Meister in der 1. Landesliga
08.05.2018 15:47


Mannschaftsmeister in der höchsten
Liga des Landesverbands

 

Am vergangenen Wochenende stand in Vorarlbergs Mannschaftsmeisterschaft das Finale an. Dabei holte die 2. Mannschaft aus Schaan die Goldmedaille.

6:2 lautete am Ende des Resultat. Ein Sieg gegen Altach markiert den Schlusspunkt einer tollen Saison. Schaan zementierte damit endgültig seinen ersten Platz und durfte die Goldmedaille in Empfang nehmen. Seit dem 5. von 14 Spieltagen eroberte man die Tabellenführung und gab sie nicht mehr her. Der letzte Meistertitel in der 1. Landesliga datiert im Jahr 2015, als dieses Kunststück der 1. Mannschaft gelang. Die höchste Liga des Landesverbands zu gewinnen ist immer etwas Besonderes. Diesmal durften Fabian Schierscher, Patrick Pomberger, Marco Cristoforetti und Roger Hohl den Pokal in die Höhe stemmen. Verhindert waren vom Stammteam Markus Moosmann und Martin Heeb an diesem Tag. Es war aber auch ihr Triumph.

Auch die Triesner Mannschaft in der 1. Landesliga verabschiedete sich mit einem 6:2-Sieg. Berno Heeb, Daniel Moreira, Miro Spinas, Marco Niggli und Mumin Veseli liessen der zweiten Mannschaft aus Hörbranz keine Chance. Diese stand aber vorher schon als Absteigerin fest. 

6:2 lautete auch das finale Ergebnis bei der 3. Mannschaft des BC Schaan. Gegen die zweite Mannschaft aus Altach waren Oliver Müller, Sandra Bruderer, Marco Tschütscher und Roland Erne unwiderstehlich gut in Form. 

Auch die vierte Mannschaft siegte zum Schluss. Mit 5:3 im Direktduell gegen Nenzing eroberte das Team von Peter Lageder noch deren fünften Rang. Peter Lageder, Jennifer Lehmann, Gina Hilti und Alois Sauter sorgten damit für einen tollen Abschluss für dieses Team.

Auch in der Bundesliga standen die letzten Partien der Qualifikation auf dem Programm. die bereits als Fixabsteiger bekannten Schaaner hatten am Samstag gegen Innsbruck keine Chance, zumal sie nur zu dritt antreten mussten, weil Sathaphon Sophaku im Ausland weilte. Steve Heeb, Roger Bruderer und Michael Biedermann gaben zwar alles, konnten aber nur eine Partie gegen die starken Tiroler für sich entscheiden. Am Sonntag war das Team wieder vollzählig – Patrick Pomberger rückte nach – und prompt konnte man gegen Salzburg-Wals einen 5:3-Sieg verbuchen. Es war der vierte Sieg – allerdings leider nur für die Statistik. (mw)

 


Billard: Die 2. Mannschaft von Schaan mit Fabian Schierscher, Patrick Pomberger, Marco Cristoforetti und Roger Hohl ist Meister in der 1. Vorarlberer Landesliga.

 

 

 


 

 

 

  anmelden