SchenkAir
Radio Liechtenstein
Wirtschaft zum Schützenhaus
Elkuch
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Billard-LM: Pomberger ist wieder der Gejagte
10.12.2018 16:10


 

Mit der zweiten Silbermedaille in der zweiten Disziplin setzte sich Serien-Landesmeister Patrick Pomberger an die Spitze der Gesamtwertung. Der Disziplinensieg geht an Fabian Schierscher, der damit zu Pombergers gefährlichstem Verfolger im Titelrennen wird.

Mit 17 Teilnehmern war das diesjährige 10-Ball-Turnier – nicht so gut besucht wie in vergangenen Jahren. Die späte Ansetzung führte zu Absagen – aufgrund von adventlichen Abwesenheiten, bei anderen jedoch krankheitsbedingt. Michael Biedermann, der nach der Disziplin 14.1 endlos zuvorderst im Klassement auftauchte, passte aufgrund Landesabwesenheit. Das ermöglichte es den Verfolgern nun, in der Tabelle aufzuholen und davonzuziehen.

Der Finalist und spätere Sieger Fabian Schierscher marschierte an diesem Tag durch. Mit sehr klaren Siegen über Chrigel Beusch, Shaban Kadrigo und Hansjörg Dutler kämpfte er sich ins Halbfinale. Dort bezwang er Sathaphon Sophaku mit 6:2 weitgehend mühelos. Sophaku musste sich in der Folge von Steve Heeb mit 5:6 geschlagen geben, was Heeb die Bronzemedaille einbrachte und ihn auch in der Gesamtwertung auf den dritten Platz beförderte.

Ebenfalls bis zum Finale marschierte Patrick Pomberger durch. Siege über Pedro Silva (5:1), Oliver Müller (5:3) und Berno Heeb (5:4) brachten ihn ins Halbfinale, wo er gegen Steve Heeb mit 6:1 triumphierte. Im Finale hatte der 13-fache Landesmeister gegen Schierscher mit 4:7 das Nachsehen.

So bleibt alles spannend bis zum kommenden Wochenende, an dem der Landesmeistertitel im 8-Ball und 9-Ball im Take 5 in Triesen (jeweils ab 10 Uhr) vergeben und die Gesamtwertung entschieden wird. Dem Vernehmen nach sind dann wieder alle massgeblichen Akteure wieder an Bord und auf Medaillenjagd.  (Michael Winkler)

 

Landesmeisterschaft 10-Ball

1.   Fabian Schierscher

2.   Patrick Pomberger

3.   Steve Heeb

 

Gesamtwertung (nach 2 von 4 Bewerben)

1.Patrick Pomberger            170 Punkte

2.Fabian Schierscher           160 

3.Steve Heeb                      110 

   Branko Kosic                    110

5.Michael Biedermann          100

   Berno Heeb100

7.Sathaphon Sophaku            90

8.Hansjörg Dutler                  70

9.Chrigel Beusch                    60

10.Mark Simon                      50

     Sascha Ludwig                  50

12.Ralph Ospelt           40

    Thomas Dürr           40

    Peter Lageder         40

    Daniel Moreira        40

16.Martin Heeb           30

    Shaban Kadrigo      30

    Oliver Müller          30

    Jörg Laupitz           30

    Pedro Silva             30

21.Jens Krknjak           20

     Marco Tschütscher  20

     Roland Erne

 

 

Bildlegende: Patrick Pomberger, Fabian Schierscher und Steve Heeb

 

 

 

 

  anmelden