SchenkAir
CONCORDIA
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Laendlekicker
van Eck Verlag

Bellinzona und Red Star ZH aus 1.Liga-Gr.3 weiter
03.06.2018 09:09

Liga-Gegner von Balzers und USV
mit Aufstiegschancen

 

 

1. Liga (Qualifikationsrunde)

Sa 02.06.2018

FC Solothurn - Lancy FC 4 : 2  (Hinspiel 2:0)

AC Bellinzona - FC Black Stars 0 : 0 (Hinspiel 2:1)

FC Münsingen - Meyrin FC 3 : 1 (Hinspiel: 1:2)

BSC Young Boys II - FC Red Star ZH 0 : 4 (Hinspiel: 4:3)


Die nächste Runde haben erreicht:

FC Solothurn

AC Bellinzona

FC Münsingen

FC Red Star ZH

 

Die beiden Vertreter der Erstliga-Gruppe 3 für die Aufstiegsspiele in die 1. Liga Promotion, die AC Bellinzona und der FC Red Star ZH haben es im Rückspiel geschafft, unter die letzten vier Teams zu gelangen. Die Sieger aus den zwei noch zu bildenden Paarungen werden aufsteigen. Dass es die beiden Ligakonkunkurrenten von Balzers und USV geschafft haben, zeigt deutlich, wie ausgeglichen und schwer die Erstliga-Gruppe drei in dieser Saison gewesen ist. Mit 25 resp.31 Punkten ist schon viele Jahre keine Mannschaft mehr abgestiegen.

Der USV Eschen/Mauren und der FC Balzers waren Meisterschaftsgegner von Bellinzona und Red Star ZH. Den Unterländern ist es gelungen beide Teams im Championats der 1. Liga zu schlagen: Bellinzona 4:5 auswärts und Red Star 1:0 zuhause.

 

Der USV im Heimspiel gegen die AC Bellinzona. Rechts USV-Mittelfeldspieler Maximilian Knuth im Zweikampf mit Magnetti Gaston Orlando, dem Erstliga-Torschützenkönig (27 Treffer) der Schweiz.

 

 

 

 

 

 

 



  anmelden