SchenkAir
Elkuch
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
van Eck Verlag
USV Eschen Mauren

Bayern verliert mit B-Mannschaft das Heimturnier
01.08.2019 07:59


5:6-Niederlage n. E. gegen Tottenham Hotspur

Vor dem Supercupspiel bei Borussia Dortmund am Samstag verlor Bayern München beim Heimturnier das Finale des Audi Cups gegen den Champions League-Finalisten Tottenham Hotspur 5:6 n.E.

 

Die Erwartungshaltung bei den Bayern-Anhänger auf einen weiteren Sieg (Vortag 6:1 gegen Fenerbahce Istanbul) war gross. Doch Trainer Nico Kovac liess die grossen Namen vorerst auf der Bank, um sie zu schonen. Es trat ein B-Elf der Bayern an. Nur Manuel Neuner und Niklas Süle standen wieder in der Anfangsformation. Die Stars wurden für den Supercup am Samstag (3.8.) geschont.

Neben den Neuzugängen Benjamin Pavard und Jann-Fiete Arp liefen gleich mehrere Amateure und Nachwuchskicker wie Alexander Nollenberger oder Ryan Johansson auf.

Die Spurs waren den Youngstern auch überlegen. Aber die Nachwuchskicker des FCB hielten mit aller Kraft dagegen. Doch ist es nicht verwunderlich, dass sie in der 19.min. durch Lamela in Führung gingen und in der 58.min.auf 0:2 durch Erikson erhöhen konnten. Dann brachte Kovac Thiago, Sanchez und Alaba und Bayern machte durch Arp (61.) den Anschlusstreffer. Als dann auch noch Müller, Lewandowski und Coman aufs Feld geschickt wurden, kam Minuten nach der Einwechslung durch Davies der 2:2-Ausgleich (81.). Das Penaltyschiessen gewannen dann doch die Engländer 5:6. Ausgerechnet Boateng, der auf dem Sprung ins Stammteam ist, verschoss den Penalty.

 

Real Madrid wird Dritter

Der dritte Platz beim Audi Cup ging an Real Madrid. Die Königlichen um Nationalspieler Toni Kroos und Topeinkauf Eden Hazard gewannen nach zuletzt einigen Enttäuschungen gegen Fenerbahce Istanbul 5:3 (2:2). Karim Benzema (12., 27. und 53.) gelangen drei Treffer. Zudem waren Nacho (62.) und Mariano (79.) für die Spanier erfolgreich. Es war der erste Sieg für Real in der Vorbereitung.

 

 


Torschütze Davies (l.) mit Jerôme Boateng, der sich wieder ins Team zurückkämpft. Die beiden im Audi-Cup am 31.7.2019 in München Foto: Picture Alliance Frankfurt/Main.

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden