SchenkAir
CONCORDIA
creativemedia software solutions
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Wirtschaft zum Schützenhaus

Bayern: Seit 16 Spielen gegen Schalke ohne Niederlage
09.02.2019 11:07


Wenn FC Bayern-Abwehr stabil
bleibt, liegt Sieg drin

 

Der Einzug ins Pokal-Viertelfinale (nach Sieg in Berlin) ist die Vorfreude auf das heutige Bundesligaspiel gegen Schalke 04 bei den Bayernspieler recht gross. Im Lager der Bayern ist man - wie könnte es anders sein – recht zuversichtlich. Zu zuversichtlich?

Trainer Kovac: «Mein Mannschaft hat gezeigt, wie sie drauf ist. Die 120 Minuten im Pokal gegen Hertha BSC Berlin haben uns nicht weh getan»„Die Einstellung, Leidenschaft und der Zusammenhalt der Mannschaft waren sehr groß. Das erwarte ich auch am Samstag“, so der Trainer, „es ist alles gut gelaufen, wir haben keine Verletzten nach dem Spiel.“ Da Arjen Robben und Corentin Tolisso weiterhin nicht zur Verfügung stehen werden und auch Manuel Neuer laut Kovac erneut „wahrscheinlich eher nicht“ spielen kann, wird es kaum Veränderungen im Kader geben.

 

Bayern seit 16 Spiel gegen
 Schalke unbesiegt

Schalke macht derzeit keine leichte Phase durch. Nach dem Tod von  Club-Legende Assauer kommen auch noch sportliche Probleme hinzu. In der Meisterschaft liegt das Team von Trainer Tedesco nur auf Rang zwölf. Das genügt nicht den Ansprüchen der Gelsenkirchener. Zudem gibt es personell zahlreiche Ausfälle. Tedesco: «Wir müssen leiden können, gerade gegen einen starken Gegner wie Bayern ist dies unabdingbar. Wir müssen über die Grenzen gehen, sonst ist beim FC Bayern München nichts zu holen.

Dementsprechend erwartet Kovac einen Gegner, „der sicher körperbetont Fußball spielen und verteidigen wird“. Das war in Berlin nicht anders. Und auch dieses Mal sollen am ende wieder die Bayern feiern können.

 

21. Spieltag, 1. Bundesliga

Begegnung

Ergebnis

1. FSV Mainz 05 gegen: Bayer 04 Leverkusen

 1:5

Borussia Dortmund :1899 Hoffenheim

 

RB Leipzig: Eintracht Frankfurt

 

Borussia Mönchengladbach : Hertha BSC

 

Hannover 96 : 1. FC Nürnberg

 

SC Freiburg : VfL Wolfsburg

 

Bayern München : FC Schalke 04

 

Werder Bremen : FC Augsburg

 

Fortuna Düsseldorf : VfB Stuttgart

 

 

TABELLE

 

Rang

 

Verein

Spiele

 

 

 

Tore

 

Punkte

 

1

 

Borussia Dortmund

20

 

 

 

51:20

 

    49

 

2

 

Borussia Mönchengladbach

20

 

 

 

41:18

 

    42

 

3

 

Bayern München (M)

20

 

 

 

44:23

 

    42

 

4

 

RB Leipzig

20

 

 

 

38:18

 

    37

 

5

 

Bayer 04 Leverkusen

21

 

 

 

37:32

 

    33

 

6

 

Eintracht Frankfurt (P)

20

 

 

 

40:27

 

    32

 

7

 

VfL Wolfsburg

20

 

 

 

29:27

 

    31

 

8

 

1899 Hoffenheim

20

 

 

 

38:29

 

    29

 

9

 

Hertha BSC

20

 

 

 

31:31

 

    28

 

10

 

Werder Bremen

20

 

 

 

32:32

 

    27

 

11

 

1. FSV Mainz 05

21

 

 

 

23:33

 

    27

 

12

 

FC Schalke 04

20

 

 

 

24:29

 

    22

 

13

 

SC Freiburg

20

 

 

 

26:34

 

    22

 

14

 

Fortuna Düsseldorf (N)

20

 

 

 

22:39

 

    22

 

15

 

FC Augsburg

20

 

 

 

29:33

 

    18

 

16

 

VfB Stuttgart

20

 

 

 

17:44

 

    15

 

17

 

1. FC Nürnberg (N)

20

 

 

 

17:44

 

    12

 

18

 

Hannover 96

20

 

 

 

18:44

 

    11

 

 

 


James (FCB,links) erzielte in der Herbstrunde 2018/19 in Gelsenkirchen ein Tor zum 0:2-Sieg der Bayern gegen Schalke.

 

 

 

 

 

  anmelden