SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
Radio Liechtenstein
CONCORDIA
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Bayern hoher Favorit bei SC Paderborn
27.09.2019 20:16


 

Der vergangene Spieltag verlief gut für die Bayern. Köln wurde in der Allianz-Arena mit 4:0 weggefegt. Weil die Konkurrenz an der Spitze Punkte liegen liessen, konnte Bayern auf Rang zwei springen.

 Kovač möchte diesen Trend gegen die Ostwestfalen fortsetzen: „Wir wollen am Ende der nächsten Woche in der Bundesliga mindestens den Platz halten, den wir haben – vielleicht sogar noch einen höher klettern.“

Ausfälle bei Bayern

Neben den verletzten Goretzka und Arp musste am Freitag auch Perisic wegen grippalem Infekt kurzfristig absagen. Dafür ist Alaba nach seinem Muskelfaserriss wieder dabei.

Niko Kovač, Trainer FCB: „Wir wissen, dass wir gegen den Tabellenletzten spielen, aber das heißt nichts. Wir nehmen jeden Gegner ernst. Wir werden mit großem Respekt nach Paderborn fahren und wollen das Spiel gewinnen.

Steffen Baumgart.Trainer Paderborn: „Mit dem Aufstieg haben wir uns die Chance erarbeitet, gegen Mannschaften zu spielen, die wir letztes Jahr hätten anfragen müssen, ob sie zum Testspiel kommen und die meisten hätten nein gesagt. Die Schwere der Aufgabe ist klar. Aber es geht darum, drei Punkte zu holen. Um 15.30 Uhr ist Anpfiff, und es steht 0:0. Und dann schauen wir mal, wie es nach 90 Minuten steht.“

 

Spiele der 6. Runde

 

1. FC Union Berlin--:--Eintracht Frankfurt20.30

RB Leipzig--:--FC Schalke 04Sa. 15.30

1899 Hoffenheim--:--Bor. MönchengladbachSa. 15.30

1. FSV Mainz 05--:--VfL WolfsburgSa. 15.30

FC Augsburg--:--Bayer 04 LeverkusenSa. 15.30

SC Paderborn 07--:--Bayern MünchenSa. 15.30

Borussia Dortmund--:--Werder BremenSa. 18.30

Fortuna Düsseldorf--:--SC FreiburgSo. 15.30

1. FC Köln--:--Hertha BSCSo. 18.00

 

TABELLE

 

1

RB Leipzig

5

13 : 3

13

2

Bayern München

5

16 : 4

11

3

Borussia Dortmund

5

15 : 7

10

4

SC Freiburg

5

11 : 4

10

5

FC Schalke 04

5

10 : 5

10

6

Bor. Mönchengladbach

5

7 : 5

10

7

Bayer 04 Leverkusen

5

8 : 7

10

8

VfL Wolfsburg

5

8 : 4

9

9

Eintracht Frankfurt

5

7 : 7

7

10

Werder Bremen

5

8 : 12

6

11

1899 Hoffenheim

5

4 : 7

5

12

FC Augsburg

5

7 : 11

5

13

Fortuna Düsseldorf

5

7 : 9

4

14

1. FC Union Berlin

5

5 : 10

4

15

Hertha BSC

5

5 : 11

4

16

1. FC Köln

5

4 : 11

3

17

1. FSV Mainz 05

5

5 : 15

3

18

SC Paderborn 07

5

6 : 14

1

 
Der FC Bayern München muss beim Tabellenletzten SC Paderborn ran. Nach seiner Verletzung ist Alaba wieder mit von der Partie.

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden