SchenkAir
USV Eschen Mauren
Radio Liechtenstein
Mercedes-Benz Team Weilenmann
Chirurgie & Sport Dr. Schenk

Auftakt in den Profi-Ligen der Schweiz
21.07.2019 09:28


Der FC St.Gallen verliert dank des Video
Assistenten 2:0 – Vaduz heute in Kriens zu Gast

 

 

Am Freitag ist der Startschuss in eine neue Saison für die Schweizer Profivereine ertönt. Den Auftakt machte Altmeister FC Basel, der i Sion mit 1:4 gewann. Die Basler werden in dieser Saison sich erneut mit YB Bern um die Meisterkrone auseinandersetzen. In den letzten beiden Jahren waren es die Hauptstädter, die den Pott holten.

Der Liechtensteiner Nachbarverein FC St.Gallen musste eine bittere Heimniederlage gegen Luzern hinnehmen, obwohl die Espen spielerisch ebenbürtig waren. Erstmals in der Schweizer Profiliga im Einsatz, entschied sich der VAR (Video Assistent Referee) in zwei dubiosen Entscheiden, die zu Toren führten, gegen die St. Galler. Sie verloren das Auftaktspiel in den letzten paar Minuten 0:2.

 

GC erster Tabellenführer in der ChL

In der Challenge League, der kleinen Schwester der Super League, in der auch der FC Vaduz engagiert ist, kam es zu einem eher glanzlosen Sieg des Absteigers Grasshoppers gegen den Aufsteiger Lausanne-Ouchy.

Wie schon angekündigt, beschliesst heute ab 16 Uhr der FC Vaduz in Kriens die 1. Runde und hofft auf einen Auswärtssieg. Da der FCV in dieser Saison stärker einzustufen ist wie in der vergangenen, liegt ein Sieg gegen den SC Kriens durchaus in Reichweite.

 

 

Super League:

Sion – Basel  1:4

St.Gallen – Luzern 0:2

Thun – Xamax 2:2

YB – Servette, SO 16 Uhr

Zürich – Lugano O 16 Uhr


 

TABELLE

 

Rang

 

Team

Spiele

 

 

 

Tore

 

Punkte

1

 

FC Basel 1893

1

 

 

 

4:1

 

   3

2

 

FC Luzern

1

 

 

 

2:0

 

   3

3

 

Neuchâtel Xamax

1

 

 

 

2:2

 

   1

4

 

FC Thun

1

 

 

 

2:2

 

   1

5

 

FC Lugano

0

 

 

 

0:0

 

   0

6

 

Servette FC

0

 

 

 

0:0

 

   0

7

 

BSC Young Boys

0

 

 

 

0:0

 

   0

8

 

FC Zürich

0

 

 

 

0:0

 

   0

9

 

FC St.Gallen 1879

1

 

 

 

0:2

 

   0

10

 

FC Sion

1

 

 

 

1:4

 

   0



Challenge League:

Winterthur – Aarau 1:1

GC – Servette-Ouchy 2:1

Chiasso – Wil 0:1

Schaffhausen – Lausanne 2:2

SO 16 Uhr SC Kriens – FC Vaduz  ?

 

 

TABELLE

 

Rang

 

Team

Spiele

Tore

     Punkte

1

 

Grasshopper Club Zürich

1

2:1

        3

2

 

FC Wil 1900

1

1:0

        3

3

 

FC Lausanne-Sport

1

2:2

        1

4

 

FC Schaffhausen

1

2:2

        1

5

 

FC Aarau

1

1:1

        1

6

 

FC Winterthur

1

1:1

        1

7

 

SC Kriens

0

0:0

        0

8

 

FC Vaduz

0

0:0

        0

9

 

FC Stade-Lausanne-Ouchy

1

1:2

        0

10

 

FC Chiasso

1

0:1

        0

 

 


Der  FC Vaduz muss zum Meisterchaftsauftakt beim SC Kriens antreten. Im Bild der neue FCV-Stürmer Cicek.

 

 

 

  anmelden