SchenkAir
Wirtschaft zum Schützenhaus
creativemedia software solutions
akkubatteriecenter
Mercedes-Benz Team Weilenmann

Auftakt an Ostern auch in den unteren Ligen
31.03.2018 09:15

Rückrundenstart in der 2.und 3. Liga mit
dem FC Ruggell I und Vaduz II


Bis auf die 4.und 5.Liga sind alle Teams im Meisterschaftsbetrieb der zweiten Saisonhälfte angekommen. Das Osterwochenende startet in der Zweiten Liga mit vier Paarungen, wobei der FC Ruggell gegen St. Margrethen mit einem Heimspiel den Auftakt macht. Am Montag folgt das Spiel von Vaduz II gegen den FC Ems.

Ruggell, verstärkt durch den USV-Erstligaspieler Luca Ritter, empfängt auf der Widau den FC St. Margrethen, der mit 17 Punkten gleich viel Punkte aufweist wie Ruggell und auf Rang sechs steht. Im Herbstdurchgang mussten die Unterländer Zweitligisten unter der erfolgreichen Führung von Trainer Vito Troisio eine knappe 2:1-Niederlage und einige gelbe und einen Platzverweis von Philipp Seemann hinnehmen. Seit dieser Zeit ist ein halbes Jahr vergangen und der FC Ruggell hat sich weiter entwickelt. Derzeit steht das Team von Vito Troisio auf dem 5.Tabellenplatz und möchte weiter in die Spitzengruppe vordringen.

 


Der FC Ruggell empfängt am Ostersamstag (16 Uhr) auf der heimischen Widau den FC St. Margrethen. Es ist das Auftaktspiel der beiden Teams in die Rückrunde. Im Bild Spielertrainer Troisio (am Ball) und Augsburger.


Ostermontag: Vaduz II empfängt Ems

Im Herbst gab es auswärts in Ems ein 2:2. Die Bündner waren frisch in die 2. Liga aufgestiegen und nahmen den Effort des Aufstiegs mit in die Partie. Torschützen für den FCV in Ems waren Ospelt und Koller. Nun hat sich der FCV II unter dem Erfolgstrainer Daniel Sereinig als gestandenes Zweitliga-Team entwickelt und gilt im Spiel am Ostermontag im Rheinparkstadion als Favorit.

Die Vereinbarung zwischen dem LFV und dem FC Vaduz mit der Übernahme von U18-Spielern ins zweite Team des FCV trägt Früchte. Vaduz II liegt auf Rang sieben und hat 15 Punkte auf dem Konto. Die Mannschaft will unter ihrem Trainer Sereinig sich weiter verbessern. Vielversprechende Talente bekommen die Möglichkeit, sich in der Profitruppe zu engagieren und vielleicht sogar den Fussball als Beruf auszuwählen.

 


Der FC Vaduz II (hier mit Ospelt, links) empfängt am Ostermontag Aufsteiger Ems im Rheinparkstadion.

 



Zweite Liga - Gruppe 1

Sa 31.03.2018

16:00  FC Ruggell 1 - FC St. Margrethen 1

16:00  FC Diepoldsau-Schmitter 1 - FC Altstätten 1

 

Mo 02.04.2018

14:00  FC Widnau 1 - FC Au-Berneck 05 1

16:00  FC Vaduz 2 - FC Ems 1

 

 

TABELLE

1.

FC Widnau 1

11

 

Spiele

 

 

43

:

22

    27

Punkte 

2.

FC Altstätten 1

11

 

 

 

 

31

:

14

    25

 

3.

FC Weesen 1

11

 

 

 

 

31

:

19

    23

 

4.

FC Au-Berneck 05 1

11

 

 

 

 

18

:

18

    18

 

5.

FC Ruggell 1

11

 

 

 

 

15

:

18

    17

 

6.

FC St. Margrethen 1

11

 

 

 

 

26

:

18

    17

 

7.

FC Vaduz 2

11

 

 

 

 

21

:

22

    15

 

8.

FC Rapperswil-Jona 2

11

 

 

 

 

20

:

20

    14

 

9.

FC Ems 1

11

 

 

 

 

20

:

30

    13

 

10.

FC Montlingen 1

12

 

 

 

 

17

:

31

    13

 

11.

FC Mels 1

12

 

 

 

 

14

:

27

    10

 

12.

FC Diepoldsau-Schmitter 1

11

 

 

 

 

14

:

31

      1

 

 
                         

 

 

 

 

  anmelden