SchenkAir
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
Mercedes-Benz Team Weilenmann
CONCORDIA
sporteo

Admira stoppt den SCR Altach
30.07.2017 20:39

Deutliche 1:4-Abfuhr bei Admira Wien

 

Nach acht Pflichtspielen kassiert der SCR Altach die 1. Niederlage, ausgerechnet gegen die Admira Wien. Nach der 0:3-Auftaktniederlage beim LASK Linz zeigten sich die Südstädter stark verbessert.  Die Admira  feiert am 2. Bundesliga-Spieltag einen klaren 4:1-Sieg gegen den SCR Altach. 

Grozurek (19.) sorgt nach einem Abwehrfehler für die Führung. Nur drei Minuten später erhöht Sax (22.). Kurz vor der Pause sorgt Toth (45+1.) mit einem abgefälschten Freistoß für die Vorentscheidung. Aigner (78.) gelingt per Elfmeter Ergebniskosmetik, Toth (90+3.) setzt den Schlusspunkt. Altach ist europäisch noch vertreten und erwartet am Donnerstag Gent im Rückspiel, das in Innsbruck ausgetragen werden muss. Vielleicht ist die Tanzerei auf zwei Hochzeiten zuviel für den Verein.

 

 


Aigner gelingt der Anschlusstreffer für die Vorarlberger. Am Ende muss sich Altach aber 1:4 der Admira Wien beugen.

 

 

 

 

 

 

 

  anmelden