SchenkAir
Elkuch
creativemedia software solutions
Chirurgie & Sport Dr. Schenk
van Eck Verlag

5. Vuelta-Etappe an Simon Clarke
29.08.2018 19:18

Rudy Molard neuer Gesamtführender


Eine Ausreissergruppe, zuerst 25 Mann, dann noch drei, bestimmten die bergige Etappe der 73. Spanien-Rundfahrt. Der 32jährige Australier Simon clark gewann im Sprint eines Ausreisser-Trios nach 188 km vo Granada nach Roquetas de Mar. Das Rote Trikot des Gesamtführenden holte sich der Franzose Rudy Molard (FDJ) vom Polen Michal Kwiatkowski (Sky), der mit dem Hautfeld fast fünf Minuten nach dem Tagessieger ins Ziel kam.

Zweiter wurde der Niederländer Bauke Mollema (Trek-Segafredo) vor dem Italiener Alessandro de Marchi (BMC). De Marchi zeigte sich nach dem Rennen wohl zufrieden mit Rang drei, doch man sah ihm an, dass dem nicht so war. Er machte sehr viel auf der Etappe, war viele Kilometer allein in Führung und hatte am Schluss nicht mehr die Beine zum Sieg.

In der Gesamtwertung führt jetzt Rudy Molard, 1:01 vor Michal Kwiatkowski unddem Deutsche Emauel Buchmann (Bora-hansgrohe), der 1:08 zurückliegt.



Tageswertung:


1. Simon Clarke (EF-Drapac) 4:36:07
2. Bauke Mollema (Trek-Segafredo) s.t.
3. Alessandro de Marchi (BMC) s.t.
4. Davide Villella (Astana) + 0:08
5. Floris De Tier (LottoNL-Jumbo) s.t.
6. Rudy Molard (Groupama-FDJ) s.t.
7. Maxime Monfort (Lotto-Soudal) 1:58
8. Jonathan Lastra (Caja-Rural) 2:00
9. Franco Pelizotti (Bahrain-Merida) s.t.
10. Merhawi Kudus (Dimension-Data) s.t.

Gesamtwertung:


1. Rudy Molard (Groupama-FDJ) 18:27:20
2. Michal Kwiatkowski (Sky) + 1:01
3. Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe) + 1:08
4. Simon Yates (Mitchelton-Scott) + 1:11
5. Alejandro Valverde (Movistar) + 1:13
6. Wilco Keldermann (Sunweb) + 1:26
7. Ion Izagirre (Bahrain-Merida) + 1:31
8. Tony Gallopin (AG2R-La Mondiale) + 1:34
9. Nairo Quintana (Movistar) s.t.
10. Steven Krujswijk (LottoNL-Jumbo) + 1:38

 

 


Simon Clark gewinnt die 5.Etappe der Vuelta im Sprint eines Spitzentrios. Foto:Cor Vos

 

 

 

  anmelden