SchenkAir
sporteo
Radio Liechtenstein
USV Eschen Mauren
van Eck Verlag

4.Liga: Triesen II könnte die Tabellenführung übernehmen
28.04.2018 09:17


USV, Balzers und Celerina spielen
erst am Sonntag

 

Auch in der 4. Liga spitzt sich die Aufstiegsfrage von Spiel zu Spiel zu. Derzeit liegt noch der USV II an der Tabellenspitze, dicht gefolgt von Celerina Triesen 2 und Balzers 3. Und noch sind sechs Partien auszutragen.

Dass gleich drei liechtensteinische Teams kurz vor Saisonende an der Front mitmischen, ist erfreulich. Der einzige Spielverderber beim Ziel in die 3. Liga aufzusteigen heisst Celerina im schönen Oberengadin. Das 1500 Seelendorf in der Nähe zum mondänen St. Moritz ist schon seit längerem bestrebt aufzusteigen.

Triesen 2 kann bei einem Heimsieg über Ems 2 die Ranglistenführung übernehmen. Zumindest für einen Tag. Denn der USV und Celerina spielen erst am Sonntag. Die Engadiner zuhause gegen Balzers 3 und der USV ebenfalls zuhause gegen Surses.

 


Der FC Balzers hat ebenfalls noch die Möglichkeit Gruppenerster zu werden. Im Bild
Szene vom Meisterschaftsspiel gegen den USV Eschen-Mauren II.

 


 

 

4. Liga - Gruppe 1

 

Sa 28.04.2018

15:00 FC Bonaduz 1a- Chur 97 3

16:00 FC Triesen 2 - FC Ems 2a

17:00 FC Thusis - Cazis 2 - CB Scuol 1

 

So 29.04.2018

12:00 FC Celerina 1 - FC Balzers 3

16:00 USV Eschen/Mauren 2 - CB Surses 1

 

 

TABELLE

1.

USV Eschen/Mauren 2

14

    52

:

16

    32

 

2.

FC Celerina 1

13

    46

:

14

    31

 

3.

FC Triesen 2

14

    46

:

16

    30

 

4.

FC Balzers 3

14

    23

:

22

    24

 

5.

CB Surses 1

13

    26

:

20

    23

 

6.

FC Schaan 2b

14

    26

:

14

    21

 

7.

Chur 97 3

14

    20

:

33

    16

 

8.

FC Ems 2a

13

    16

:

41

    11

 

9.

FC Thusis - Cazis 2

14

    15

:

39

    10

 

10.

FC Bonaduz 1a

13

    20

:

41

      7

 

11.

CB Scuol 1

12

      9

:

43

      3

 

 

 

 

 

  anmelden