SchenkAir
sportlich.li - Sportangebot in Liechtenstein
Laendlekicker
akkubatteriecenter
CONCORDIA

4. Liga: Weiterer Sieg für den FC Triesen I
08.09.2018 19:48


2:0-Erfolg gegen Rebstein II – Tabellenführung in Sicht


Der FC Triesen befindet sich zurzeit auf einem Höhenflug. Auch im vierten Meisterschaftsspiel ist die Blumenau-Elf ungeschlagen.

Nach einem Unentschieden und drei Siegen befindet sich die Truppe von Trainer Fabian Hutter mit zehn Punkten auf dem 2. Tabellenrang. Vor ihr nur noch der FC Widnau II, der aufgrund der besseren Strafpunkte die Spitzenposition einnimmt.
Nach diesem weiteren Sieg muss man Triesen zu den ernsthaftesten Aufstiegskandidaten zählen.

 

Schaan II mit 3:0-Niederlage
Hingegen musste Schaan 1b, das Team von Trainer Michael Gassner, gegen Au/Berneck II eine 3:0-Niederlage hinnehmen und ist die Schlusslaterne noch nicht los geworden.

 

 

TELEGRAMM

Rebstein II – Triesen I  0:2

Sportanlage: Birkenau, Rebstein
Zuschauer: 50
FC Triesen: Kobler, Mathis, Walser, Tschütscher, Coric, Ilic, Arpagaus, Wolf, Salzgeber, Büchel, Kosic. Ersatzspieler: Cordeiro Diogo, Heeb, Bargetze, Vaccaro, Ermias Henok. Trainer: Fabian Hutter, Coric Nikola

 

TABELLE


1.

FC Widnau 2

4

 

 

 

 

8

:

2

   10

Punkte

2.

FC Triesen 1a

4

 

 

 

 

8

:

2

   10

 

3.

FC Montlingen 2

4

 

 

 

 

12

:

9

     9

 

4.

FC Staad 1

4

 

 

 

 

14

:

5

     6

 

5.

FC St. Margrethen 2

4

 

 

 

 

11

:

13

     5

 

6.

FC Altstätten 2

4

 

 

 

 

5

:

6

     4

 

7.

FC Au-Berneck 05 2

4

 

 

 

 

7

:

8

     4

 

8.

FK Jedinstvo SG 1

4

 

 

 

 

9

:

11

     4

 

9.

FC Rebstein 2

4

 

 

 

 

9

:

13

     3

 

10.

FC Schaan 1b

4

 

 

 

 

1

:

15

     1

 

 

 

 
Der FC Triesen I gewinnt 0:2 beim FC Rebstein und ist Tabellenzweiter.

 

 

 

 

 

 

  anmelden