SchenkAir
Radio Liechtenstein
Wirtschaft zum Schützenhaus
Laendlekicker
creativemedia software solutions

4. Liga: Führungswechsel: Triesen II vor Balzers III
08.10.2017 18:45

 

Der USV II  in Lauerstellung 

 

Der FC Triesen scheint in dieser Saison die wohl stärkste Viertliga-Truppe in der Gruppe 2 zu verfügen. Nach sieben Runden führen die Triesner Zweier vor dem FC Balzers II (mit je 18 Punkten) und dank der weniger Strafpunkte in der Fairnesswertung die Tabelle an.

Der Führungswechsel vollzog sich am Wochenende, an dem Triesen Thusis/Cazis 6:1 bezwang, während Balzers III spielfrei war. Auf Rang drei finden wir den FC Celerina I (17 Punkte) und auf Rang vier einen weiteren Liechtensteiner Vertreter, den USV II. Schaan liegt auf Rang  sieben.  Es scheint derzeit so zu sein, dass man davon ausgehen darf, eine der FL-Teams wird Ende Saison direkt  in die 3. Liga aufsteigen.

 

 


Kaufmann und Vollmann (FC Balzers) gegen Hutter (FC Triesen)



4. Liga - Gruppe 1

 
FC Triesen 2-FC Thusis - Cazis 6:1
CB Scuol 1-FC Celerina 1:2
CB Surses 1-FC Bonaduz 1a  2:0
FC Ems 2a-USV Eschen/Mauren  2:6
 

Tabelle 


1. FC Triesen 2 7 6 0 1 (5) 32 : 8 18
2. FC Balzers 3 7 6 0 1 (8) 18 : 11 18
3. FC Celerina 1 7 5 2 0 (16) 21 : 8 17
4. USV Eschen/Mauren 2 8 5 1 2 (25) 28 : 12 16
5. CB Surses 1 7 3 3 1 (10) 13 : 12 12
6. Chur 97 3 7 3 1 3 (21) 12 : 15 10
7. FC Schaan 2b 6 2 1 3 (13) 4 : 6 7
8. FC Thusis - Cazis 2 8 2 1 5 (5) 11 : 21 7
9. CB Scuol 1 7 0 3 4 (9) 8 : 23 3
10. FC Ems 2a 7 0 2 5 (7) 6 : 24 2
11. FC Bonaduz 1a 7 0 0 7 (6) 6 : 19 0

 

 

  anmelden